Fussball

3. Liga heute live: Hallescher FC gegen Wehen Wiesbaden im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Im Kampf um Platz drei empfängt der Hallesche FC den SV Wehen Wiesbaden am 30. Spieltag der 3. Liga.
© getty

Am 30. Spieltag in der 3. Liga empfängt der Hallesche FC den SV Wehen Wiesbaden zum Duell im Kampf um Platz drei. Wo ihr die Begegnung im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, und was ihr noch zur Begegnung wissen müsst, das verrät euch SPOX.

Am 30. Spieltag kommt es in Halle zum Spitzenspiel der 3. Liga. Platz drei und Platz vier der Liga, zu diesem Zeitpunkt mit identischem Punktekonto, duellieren sich um den Anschluss an das Duo an der Tabellenspitze.

Der Sieger dieses Duells kann sich weiterhin große Hoffnungen auf den Aufstieg machen.

Hallescher FC gegen Wehen Wiesbaden: Wann und wo findet die Partie statt?

Die Partie zwischen dem Halleschen FC und dem SV Wehen Wiesbaden findet am heutigen Samstag, den 23. März, um 14 Uhr statt. Der erdgas-Sportpark dient dem Spiel als Austragungstätte und bietet Platz für rund 15.000 Zuschauer.

Hallescher FC gegen Wehen Wiesbaden im TV und Livestream

Die Spiele der 3. Liga werden nicht alle im Free-TV übertragen. Bei Magenta Sport könnt ihr die Spiele stattdessen live und in voller Länge anschauen. Magenta Sport ist ein Streamingservice, der die Spiele der 3. Liga im Livestream überträgt und noch weitere Sportarten und Ereignisse im Angebot hat.

Telekom-Kunden können den Service die ersten drei Monate komplett kostenfrei nutzen, danach fallen monatlich 9,95 Euro an.

Allerdings werden jeden Spieltag auch ausgewählte Spiele der 3. Liga im Free-TV gezeigt. Das Duell zwischen dem Halleschen FC und Wehen Wiesbaden ist dieses Mal aber nicht dabei.

Hallescher FC - Wehen Wiesbaden im Liveticker

SPOX bietet allen Fans der 3. Liga auch einen ausführlichen Liveticker zu jeder Begegnung des Spieltags an. Solltet ihr also keine Möglichkeit haben, das Spiel vor dem Bildschirm anzusehen, bietet euch der Liveticker die Möglichkeit, trotzdem auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

SPOX hat zudem einen Konferenz Liveticker im Angebot, mit dem ihr das ganze Spielgeschehen der 3. Liga im Überblick habt.

Hallescher FC vs. Wehen Wiesbaden: Das Sechs-Punkte-Spiel

Zu Beginn des 30. Spieltags steht der Hallesche FC mit 49 Punkten auf dem vierten Platz des Liga-Klassements. Nur fünf Punkte trennen sie vom zweiten und acht Punkte vom fünften Platz. Der heutige Gegner aus Wiesbaden reist punktgleich in den erdgas-Sportpark.

Allerdings steht Wiesbaden aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz drei. Mit 53:39 Toren stellen die Gäste zwar die beste Offensive der Liga, 39 Gegentore stehen aber auch für eine schwache Defensivleistung. Es verspricht eine unterhaltsame Partie zu werden, die für beide Mannschaften immens wichtig ist und die Hoffnung auf den Aufstieg wahren kann.

Hallescher FC vs. Wehen Wiesbaden: Die vergangenen Duelle

Die beiden Teams begegnen sich seit Jahren in der 3. Liga, in den letzten fünf Spielen konnte sich aber der Gast aus Wiesbaden meist behaupten. Wir blicken auf die vergangenen Duelle beider Mansnchaften.

DatumHeimmannschaftGastmannschaftZuschauerErgebnis
So. 07.10.2018Wehen WiesbadenHallescher FC2.1292:0
Sa. 24.02.2018Wehen WiesbadenHallescher FC1.7883:1
Sa. 09.09.2017Hallescher FCWehen Wiesbaden5.1152:1
Sa. 13.05.2017Hallescher FCWehen Wiesbaden6.0350:3
Sa. 10.12.2016Wehen WiesbadenHallescher FC2.9351:1

3. Liga: Die Tabelle zum 30. Spieltag

29 Spiele wurden bereits absolviert und die Liga nähert sich so langsam dem Ende. Spannung bietet die Division sowohl im Aufstiegskampf als auch auf den Abstiegsrängen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Osnabrück2942:212158
2.Karlsruher SC2946:291754
3.SV Wehen Wiesbaden2953:391449
4.Hallescher FC2934:25949
5.Würzburger Kickers2942:34841
6.1. FC Kaiserslautern2935:36-141
7.FC Hansa Rostock2935:38-341
8.SpVgg Unterhaching2945:311440
9.1860 München2941:33840
10.KFC Uerdingen 052933:43-1040
11.SV Meppen2939:39039
12.SC Preußen 06 Münster2934:36-238
13.Sportfreunde Lotte2927:31-436
14.SC Fortuna Köln2929:46-1735
15.FSV Zwickau2932:33-134
16.Eintracht Braunschweig2935:45-1032
17.Sonnenhof Großaspach2924:29-531
18.Energie Cottbus2935:45-1031
19.FC Carl Zeiss Jena2931:49-1826
20.Aalen2936:46-1025
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung