Fussball

3. Liga: Karlsruher SC nach Sieg über Halle Herbstmeister

SID
Der Karlsruher SC hat sich die Herbstmeisterschaft der 3. Liga gesichert.
© getty

Der Karlsruher SC hat sich die Herbstmeisterschaft in der 3. Liga gesichert. Die Badener gewannen beim Halleschen FC mit 3:0 (1:0) und zogen am 19. Spieltag noch am VfL Osnabrück vorbei, der bei der SpVgg Unterhaching 1:1 (0:0) spielte.
 

Mit 38 Punkten belegt der KSC den ersten Rang aufgrund der besseren Tordifferenz vor den zählergleichen Osnabrückern. Anton Fink (20., Foulelfmeter/65.) zeichnete für die beiden ersten Tore der Karlsruher verantwortlich. Marvin Pourie (86.) schoss das 3:0.

Lucas Hufnagel (56.) traf für die Münchner Vorstädter gegen Osnabrück zum 1:0, Maurice Trapp (89.) schoss noch das 1:1. In vier von sechs Spielen am Samstag gab es Auswärtssiege.

Münster verliert Kontakt zur Spitze

Weiteren Boden auf die Spitze verlor Preußen Münster durch das 0:2 (0:2) gegen den FSV Zwickau. Anthony Barylla (6.) und Ronny König (21.) schossen die Zwickauer Tore.

Der neue Trainer Sascha Hildmann holte mit dem 1. FC Kaiserslautern durch das 1:0 (1:0) beim SV Meppen den ersten Sieg mit den Roten Teufeln. Hendrick Zuck (23.) schoss das Siegtor für die Pfälzer.

Hansa Rostock kam gegen den VfR Aalen über ein 1:1 (0:0) nicht hinaus. Marcel Bär (61.) war für die Baden-Württemberger erfolgreich. Pascal Breier (90.+6) rettete das Remis für den FC Hansa.

Braunschweig gelingt Befreiungsschlag

Energie Cottbus unterlag überraschend Schlusslicht Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0). Jose Matuwila (64., Eigentor) brachte die Löwen aus Braunschweig auf die Siegerstraße.

Am Freitag hatte Fortuna Köln im Kellerduell bei der SG Sonnenhof Großaspach ein 1:1 (0:1) erzielt.

Die Tabelle der 3. Liga:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Karlsruher SC1933:191438
2.VfL Osnabrück1928:141438
3.KFC Uerdingen 051824:19534
4.Hallescher FC1923:19433
5.SpVgg Unterhaching1938:201832
6.SC Preußen 06 Münster1928:27129
7.SV Wehen Wiesbaden1835:251027
8.FC Hansa Rostock1927:28-127
9.FSV Zwickau1925:21425
10.1. FC Kaiserslautern1922:28-625
11.1860 München1827:19823
12.Würzburger Kickers1825:21423
13.Sportfreunde Lotte1818:21-322
14.Sonnenhof Großaspach1916:20-420
15.Energie Cottbus1923:31-820
16.SC Fortuna Köln1918:35-1720
17.SV Meppen1924:30-619
18.Aalen1923:30-717
19.FC Carl Zeiss Jena1824:36-1217
20.Eintracht Braunschweig1920:38-1813
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung