Fussball

KSC (Karlsruher SC) - Energie Cottbus heute live sehen: TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Der Karlsruher SC hat die vergangenen drei Spiele gewonnen.
© getty

Der KSC empfängt am heutigen Samstag Energie Cottbus. Am 10. Spieltag der 3. Liga will der Karlsruher SC den vierten Sieg in Folge holen. Cottbus hingegen wartet seit sechs Ligaspielen auf einen Dreier. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie live im TV und Livestream verfolgen könnt.

KSC-Trainer Alois Schwartz mahnte trotz der Cottbuser Misere zu Vorsicht: "Wir müssen an unser Limit gehen und wollen die letzten Körner raushauen."

KSC - Energie Cottbus: Datum, Anstoß, Stadion, Schiedsrichter

Der KSC empfängt Energie Cottbus am heutigen Samstag um 14 Uhr im Wildparkstadion. Schiedsrichter der Partie ist der Hannoveraner Robert Schröder.

KSC - Energie Cottbus heute live: TV, Livestream, Liveticker

Telekom Sport überträgt die Partie zwischen dem Karlsruher SC und Energie Cottbus. Der Pay-TV-Sender bietet zusätzlich zur Sat-Übertragung einen Livestream - allerdings nur für Kunden. Im Free-TV läuft das Spiel sowohl beim MDR als auch beim SWR.

Falls ihr das Spiel nicht im TV oder Livestream verfolgen könnt, bietet euch SPOX auch einen Liveticker an.

Energie Cottbus: Viel Unruhe nach Rücktritt von Klub-Präsident Wahlich

Bei Aufsteiger Energie Cottbus bereitet nicht nur die sportliche Lage Sorgen. Am Freitag, einen Tag vor dem Auswärtsspiel beim KSC, gab der FCE den Rücktritt von Präsident Michael Wahlich zum Jahresende bekannt.

Kurioserweise sickerten bereits am Donnerstag interne Informationen durch. Unter anderem gelangte eine Abschiedsmail von Wahlich an die Öffentlichkeit: "Liebe Mitarbeiterinnen und liebe Mitarbeiter, vor reichlich 2 Jahren habe ich Sie informiert, dass ich Präsident vom FCE werde. Sie konnten die Zeit mitverfolgen. Meine Mission 'Wiederaufstieg' habe ich erfüllt. Nun gibt es im Umfeld Spielchen und Intrigen, die ich nicht bereit bin mitzutragen, deshalb habe ich vorgestern meinen Rücktritt zum 31.12.2018 erklärt. Sollten Sie irgendwo hören, es wäre aus gesundheitlichen Gründen, dann kann ich Sie beruhigen, diese Information ist falsch. Krank sind andere! Beste Grüße, Michael Wahlich."

Am Freitag wurde Wahlich vom Verein wie folgt zitiert: "Ganz am Anfang beim ersten Kennenlernen mit dem Verwaltungsrat habe ich deutlich gemacht, dass ich einen Neuanfang mit ehemaligen Funktionären nicht als besonders hilfreich ansehe und nicht befürworte. Die derzeitigen Bewegungen im Umfeld und im Verein diesbezüglich entsprechen nicht meinen Vorstellungen."

Auch Geschäftsführer Normen Kothe wird zum 31. Januar 2019 sein Amt niederlegen.

3. Liga: Die Tabelle vor dem 10. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Osnabrück912:5718
2.Würzburger Kickers917:11616
3.SpVgg Unterhaching916:10616
4.Karlsruher SC911:7416
5.KFC Uerdingen 05911:10116
6.SC Preußen 06 Münster916:13315
7.Hallescher FC810:7313
8.SV Wehen Wiesbaden916:15113
9.1860 München917:11612
10.FSV Zwickau910:9112
11.1. FC Kaiserslautern914:13111
12.SC Fortuna Köln911:12-111
13.Sportfreunde Lotte99:12-311
14.FC Hansa Rostock912:18-611
15.FC Carl Zeiss Jena911:17-611
16.Sonnenhof Großaspach96:7-19
17.Energie Cottbus89:11-29
18.Aalen911:15-48
19.Eintracht Braunschweig99:17-87
20.SV Meppen99:17-86
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung