Jeweils zwei Spiele Pause

Sperren für Flottmann und Brügmann

SID
Montag, 09.03.2015 | 17:23 Uhr
Daniel Flottmann (r.) wurde gegen Unterhaching des Feldes verwiesen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Daniel Flottmann und Florian Brügmann von den Drittligisten Fortuna Köln und Hallescher FC jeweils mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Dies teilte der DFB am Montag mit.

Flottmann war in der 37. Minute des Drittligaspiels zwischen der SpVgg Unterhaching und Fortuna Köln am 7. März (1:1) von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden.

Brügmann hatte in der 83. Minute in der Partie beim VfB Stuttgart II am vergangenen Samstag (1:0) die Rote Karte gesehen.

Die Urteile wurden von allen Seiten akzeptiert und sind damit rechtskräftig.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung