Donnerstag, 05.12.2013

Fans zünden Bengalos und Knallkörper

Geldstrafe für den MSV Duisburg


Der MSV Duisburg muss wegen des Fehlverhaltens seiner Fans eine Geldstrafe in Höhe von 1500 Euro zahlen. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

Entzündete bengalische Feuer wie diese sorgten für einen Eklat im Spiel gegen den VfL Osnabrück
© getty
Entzündete bengalische Feuer wie diese sorgten für einen Eklat im Spiel gegen den VfL Osnabrück

MSV-Fans hatten im Spiel beim VfL Osnabrück am 9. November Knallkörper gezündet und Bengalische Feuer abgebrannt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sportfreunde Lotte mit Andre Dej (l.) konnten dem MSV Duisburg mit Zlatko Janjic ein Remis abtrotzen

Duisburg muss Meisterfeier verschieben - Kiel rückt heran

Beim VfR Aalen setzt es für dem MSV eine kostspielige Niederlage

Kiel verkürzt Rückstand auf Spitzenreiter Duisburg

Der MSV Duisburg ist auf Kurs Richtung 2. Liga

MSV auf dem Weg Richtung Aufstieg, aber Ärger mit den Fans


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.