Rostock: Kritik an Bergmann wächst

SID
Dienstag, 08.10.2013 | 12:53 Uhr
Sorgenvoller Blick: Die Kritik an Andreas Bergmann wird größer
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Aufsichtsratschef Thomas Abrokat vom Drittligisten Hansa Rostock hat sich angesichts des anhaltenden Abwärtstrends besorgt gezeigt und Trainer Andreas Bergmann indirekt kritisiert.

"Wenn man die letzten vier Spiele betrachtet, muss man sich Sorgen machen", sagte Abrokat der Ostsee Zeitung: "Wir sehen, wie die Mannschaft spielt, und wir sehen es mit Sorge. Welche Konsequenzen wir daraus ziehen, lasse ich offen."

Nach einem durchaus gelungenen Saisonstart konnte der ehemalige Bundesligist in den vergangenen vier Spielen nicht mehr gewinnen, zuletzt setzte es ein müdes 0:0 gegen den 1. FC Saarbrücken. Mit nur 15 Punkten aus zwölf Spielen sind die Rostocker in der Tabelle auf Rang 14 abgerutscht.

Auch Sportvorstand Vester in der Kritik

"Die sportliche Situation steht nicht im Einklang mit dem, was wir zu Saisonbeginn kommuniziert haben", sagte Abrokat: "Wir wollen attraktiven Fußball zeigen, unsere Zuschauer begeistern und Spiele gewinnen." Doch daran mangelt es.

Neben Bergmann, der Hansa seit dem Sommer betreut, steht auch Sportvorstand Uwe Vester in der Kritik. Über beiden Personalien wird intern gesprochen. "Wir diskutieren darüber, stellen Fragen und tauschen Meinungen aus. Es gibt noch keinen abgeschlossenen Meinungsbildungsprozess", sagte Abrokat.

Hansa Rostock im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung