Darmstadt und Aachen trennen sich torlos

SID
Freitag, 05.04.2013 | 21:16 Uhr
Gegen Alemania Aachen gab es diesmal keinen Grund zu Jubeln für die Spieler von Darmstadt 98
© getty
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Darmstadt 98 hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen große Chance verpasst. Gegen Alemannia Aachen kam das Team von Trainer Dirk Schuster nicht über ein 0:0 hinaus.

Nach einer höhepunktarmen ersten Halbzeit erspielte sich Aachen mehr Chancen, musste aber ab der 81. Minute in Unterzahl agieren. Die Gastgeber konnten daraus jedoch kein Kapital schlagen.

Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit konnte Aachen nach der Pause zwar ein Chancenplus verbuchen, war jedoch nach dem Platzverweis wegen groben Foulspiels gegen Dario Schumacher nur noch darum bemüht, das Unentschieden über die Zeit zu retten.

Aachen gibt mit dem Punktgewinn zumindest bis zum Samstag die Rote Laterne an Borussia Dortmund II ab, das allerdings vier Spiele weniger absolviert hat. Der Abstand zu einem Nicht-Abstiegsplatz beträgt zwei Punkte. Darmstadt überholt mit dem Punkt Rot-Weiß Erfurt und steht nun auf Tabellenplatz 15, allerdings hat auch Erfurt noch zwei Nachholspiele zu absolvieren.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung