Alexander Moritz verlässt Jena

SID
Donnerstag, 04.08.2011 | 12:10 Uhr
Jena-Trainer Heiko Weber sieht keine Verwendung mehr für Torwart Alexander Moritz
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Drittligist Carl Zeiss Jena hat den Vertrag mit Alexander Moritz mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Der 29 Jahre alte Torwart wechselte im Sommer 2010 vom Regionalligisten RB Leipzig zu den Thüringern.

Moritz wird zukünftig für den sächsischen Landesligisten SSV Markranstädt spielen.

Leipzig hatte einst diesem Klub die Lizenz abgekauft.

Alexander Moritz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung