Fussball

Schlusslicht Bremen siegt gegen Bayern

SID
Pascal Testroet sorgte mit seinem Tor für den 2:0-Endstand
© sid

Im Abstiegsduell der 3. Liga hat sich Werder Bremen II zurückgemeldet. Der Tabellenletzte siegte 2:0 (2:0) gegen den Vorletzten Bayern München II.

Schlusslicht Werder Bremen II hat sich im Abstiegskampf der 3. Liga zurückgemeldet.

Zum Auftakt des 18. Spieltages siegten die Hanseaten mit 2:0 (2:0) gegen die Reserve von Bayern München.

Lennart Thy (28.) und Pascal Testroet (29.) waren für die Gastgeber erfolgreich.

Trotz des Erfolges bleibt Bremen Tabellenletzter, konnte aber mit 15 Zählern punktemäßig vorerst zum SV Sandhausen (19.) und dem 1. FC Saarbrücken (18.) aufschließen. Einen Punkt mehr hat der FC Bayern, der auf Platz 17 liegt.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung