Hansa hilft bei der Umsetzung des DFB-Urteils

SID
Mittwoch, 17.11.2010 | 16:43 Uhr
Vielen Zuschauern wurde das Spiel zwischen SV Wehen Wiesbaden und Hansa Rostock verwehrt
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hansa Rostock muss die Drittliga-Partie in Wiesbaden ohne Fans bestreiten. Um das DFB-Urteil umzusetzen, werden Fanbetreuer und Ordnungskräfte der Mecklenburger vor Ort mithelfen.

Drittligist Hansa Rostock unterstützt den SV Wehen Wiesbaden bei der Umsetzung des DFB-Urteils, nach dem der letzte DDR-Meister das Auswärtsspiel am Sonntag ohne die Unterstützung seiner Fans bestreiten muss.

Fanbetreuer und Ordnungskräfte der Mecklenburger werden vor Ort mithelfen, die Sicherheitsmaßnahmen des gastgebenden Klubs umzusetzen.

Hansa-Vorstand erarbeitet Maßnahmenkatalog

Die Besucher müssen sich dabei auf zahlreiche Einschränkungen einstellen. So ist jede Eintrittskarte personalisiert und nicht übertragbar. Jeder Besucher benötigt für den Einlass einen gültigen Ausweis.

Die Kontrollen an den Tageskassen und Eingängen werden umfangreicher und dadurch zeitintensiver als sonst sein. Jedem Zuschauer, der als Hansa-Fan identifiziert werden kann, wird der Zutritt ins Stadion verwehrt.

Die Strafe für die Rostocker bezieht sich auf die Ausschreitungen im Ostderby bei Dynamo Dresden (2:2) am 23. Oktober.

Im Anschluss daran hatte der Klub-Vorstand einen umfassenden Maßnahmenkatalog erarbeitet, mit dem der Verein die Randalierer in Zukunft besser in den Griff bekommen will.

Der komplette Spielplan der 3. Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung