Schwer Knieverletzung bei Angreifer

Für Erfurts El Haj Ali ist Saison gelaufen

SID
Dienstag, 02.11.2010 | 16:22 Uhr
El Haj Ali (l.) wechselte zu Beginn dieser Saison von Wacker Burghausen zu Rot-Weiß Erfurt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Rot-Weiß Erfurt muss den Rest der Saison auf Fikri El Haj Ali verzichten. Der Angreifer zog sich beim Spiel gegen den SV Sandhausen eine schwere Verletzung am linken Knie zu.

Drittligist RW Erfurt muss den Rest der Saison auf Fikri El Haj Ali verzichten. Der Stürmer zog sich im Spiel gegen den SV Sandhausen (2:1) eine schwere Verletzung am linken Knie zu.

Die genaue Diagnose lautet: Riss des vorderen Kreuzbandes, Dehnung des hinteren Kreuzbandes und Außenmeniskusriss sowie Innenmeniskusverletzung. Die Operation wird in den nächsten Tagen von einem Knie-Spezialisten durchgeführt.

Talentcheck 3. Liga: Dzekos Lehrling und der Risikokicker

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung