6000 Euro Strafe für Dynamo Dresden

SID
Mittwoch, 03.11.2010 | 16:35 Uhr
Und wieder raucht's im Dynamo-Block
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Wegen Fehlverhaltens seiner Anhänger muss Dynamo Dresden eine Strafe von 6000 Euro zahlen. In den Spielen in Ahlen und Erfurt sowie gegen Rostock wurde Pyrotechnik gezündet.

Drittligist Dynamo Dresden muss wegen des Fehlverhaltens seiner Fans 6000 Euro zahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes begründete die Strafe für die Sachsen mit "unsportlichem Verhalten" und einem "nicht ausreichenden Ordnungsdienst".

Dresden wurde für Vorfälle während der Spiele bei Rot Weiss Ahlen und Rot-Weiß Erfurt sowie im Heimspiel gegen Hansa Rostock bestraft.

Dresden erkennt Urteil an

In Ahlen war im Gästeblock Pyrotechnik gezündet worden, in Erfurt ein Knallkörper. Beim Heimspiel gegen Hansa Rostock war es durch Zuschauer im Gästeblock zum massiven Einsatz von Pyrotechnik gekommen. Im Block der eigenen Fans waren bengalische Feuer entzündet worden.

Dynamo hat die Vorfälle und den Verlauf des Ost-Derbys im Vorfeld des Urteilsspruchs gemeinsam mit dem DFB analysiert und das Urteil anerkannt.

Der Verein hat nach dem Spiel Anzeige gegen Unbekannt erstattet und hofft, dass die Täter ermittelt und für den entstandenen Schaden haftbar gemacht werden können.

Rostock zwei Auswärtsspiele ohne eigene Fans

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung