Unterhaching schlägt Babelsberg

Aufwärtstrend bei Dresden hält an

SID
Freitag, 24.09.2010 | 23:32 Uhr
3. Liga: Dynamo Dresden besiegte RW Ahlen mit 1:0
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dynamo Dresden befindet sich in der 3. Liga weiter auf dem Vormarsch. Die Sachsen siegten in Ahlen 1:0, Unterhaching gewann sein Heimspiel gegen Babelsberg ebenfalls 1:0.

Dynamo Dresden befindet sich in der 3. Liga weiter auf dem Vormarsch. Die Sachsen kamen zum Auftakt des 10. Spieltags bei Rot Weiss Ahlen zu einem 1:0 (1:0)-Sieg und rückten mit 15 Punkten auf den sechsten Tabellenplatz vor. Einen Schritt nach vorn machte auch die SpVgg Unterhaching, die gegen den SV Babelsberg 1:0 (0:0) gewann und nun Neunter ist.

Gerrit Müller erzielte den Dynamo-Siegtreffer in der 22. Minute. Damit blieben die Sachsen zum vierten Mal in Folge ohne Niederlage. In Haching avancierte Mijo Tunjic mit seinem Treffer zum Matchwinner (67.).

Die Schlussphase mussten die Bayern dabei in Unterzahl überstehen, nachdem Andreas Brysch wegen wiederholten Foulspiels (68.) die Gelb-Rote Karte gesehen hatte.

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung