3. Liga: Ex-Weltmeister vor Trainer-Comeback

Augenthaler neuer Coach in Unterhaching?

Von SPOX
Montag, 22.03.2010 | 23:34 Uhr
Klaus Augenthaler war zuletzt als Trainer in Nürnberg, Leverkusen und Wolfsburg aktiv
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Comeback in Liga drei? Laut Informationen der "Bild"-Zeitung wird Klaus Augenthaler neuer Trainer der SpVgg Unterhaching. Der Weltmeister von 1990 soll den Ex-Bundesligisten vorm Absturz in die Regionalliga bewahren.

Laut dem Blatt soll der 52-Jährige schon am Dienstagmorgen das Training des akut abstiegsgefährdeten Tabellen-17. der dritten Liga leiten und das Team beim Auswärtsspiel bei Holstein Kiel am Mittwoch coachen.

Schon am Sonntag, als Haching zuhause gegen Werder Bremen II mit 0:1 unterlag, wurde Augenthaler auf der Tribüne neben Schatzmeister Toni Schrobenhauser gesehen.

Lust ohne Erfolg

Erst vor einem Monat war Ralph Hasenhüttl als Trainer entlassen worden. Interimscoach Matthias Lust - ehemaliger Assistent von Hasenhüttl - konnte den Abwärtstrend seitdem nicht aufhalten. Zuletzt gab es drei Pleiten ohne eigenen Torerfolg.

Augenthaler war zuletzt bis 2007 beim VfL Wolfsburg als Trainer tätig.

Klaus Augenthaler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung