3. Liga

Erzgebirge Aue siegt im Ost-Derby

SID
Mittwoch, 24.03.2010 | 21:31 Uhr
Die Fans von Erzgebirge Aue dürfen vom Aufstieg in die Zweite Liga träumen
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Erzgebirge Aue siegte im Ost-Duell gegen Dynamo Dresden und darf nun vom Aufstieg träumen. Klaus Augenthaler holte bei seinem Debüt als Trainer der SpVgg Unterhaching einen Punkt im Duell mit Holstein Kiel. Der FC Ingolstadt landete bei Dortmund II einen wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen. Jena dominierte das Derby in Erfurt.

Erzgebirge Aue - Dynamo Dresden 2:0 (1:0): Erzgebirge Aue blieb zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor und kletterte mit 45 Punkten auf Platz vier. Bei den Gastgebern sah Manuel Hiemer nach dem Schlusspfiff wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Tore: 1:0 Agyemang (38.), 2:0 Hochscheidt (41.)

Rot-Weiß Erfurt - Carl Zeiss Jena 0:3 (0:2): Jena war Herr im fremden Haus, fuhr den vierten Sieg nacheinander ein und hat bereits 43 Punkte auf dem Konto. Die Partie musste wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörpern für fünf Minuten unterbrochen werden. Erfurt (35) ist Zwölfter.

Tore: 0:1 Smeekes (3.), 0:2 Hähnge (28.), 0:3 Benyamina (56.)

Borussia Dortmund II - FC Ingolstadt 0:1 (0:0): Der FCI bleibt Tabellenführer Osnabrück mit nun 48 Punkten auf den Fersen. Der BVB rutschte auf Platz 17 ab.

Tor: 0:1 Gerber (87.)

Holstein Kiel - SpVgg Unterhaching 2:2 (1:1): Im ersten Spiel unter der Regie von Weltmeister Klaus Augenthaler ist die SpVgg Unterhaching nur knapp einer Niederlage entgangen. Im Kellerduell bei Tabellenschlusslicht Holstein Kiel kam der ehemalige Bundesligist durch ein spätes Tor von Sebastian Mützel (86.) zu einem 2:2.

Tore: 1:0 Holt (2.), 1:1 Rathgeber (34.), 2:1 Wulff (47.), 2:2 Mützel (86.)

Eintracht Braunschweig - Jahn Regensburg 1:0 (0:0): Dominick Kumbela schoss die Eintracht nach der Niederlage in Jena (1:2) in der 62. Minute zum Dreier. In einer durchscnittlichen Partie war Braunschweig die bessere Mannschaft.

Tor: 1:0 Kumbela (62.)

Wacker Burghausen - Werder Bremen II 1:1 (1:0): Die Bayern kamen gegen Werder trotz Feldüberlegenheit nicht über ein Unentschieden hinaus. Der Abstand auf die Abstiegszone beträgt für beide Mannschaften fünf Punkte.

Tore: 1:0 Holzer (35.), 1:1 Thy (78.)

VfB Stuttgart II - SV Sandhausen 3:0: In Stuttgart sorgte Sven Schipplock vor nur 450 Besuchern in der 23. Minute für die Führung der Schwaben, Daniel Vier erzielte eine Viertstunde vor Schluss das 2:0, ehe Julian Schieber in der 84. Minute den zehnten Saisonsieg des VfB perfekt machte, der sich vom drittletzten auf den 15. Platz verbesserte. Für Sandhausen endete eine kleine Erfolgsserie von zuvor vier Spielen hintereinander ohne Niederlage.

Tore: 1:0 Sven Schipplock (23.), 2:0 Daniel Vier (75.), 3:0 Julian Schieber (84.)

Wuppertaler SV - FC Bayern München II 5:3: Vor 2566 Zuschauern in Wuppertal brachte Stefan Lorenz (11.) die Gastgeber frühzeitig in Führung, die Tobias Damm in der 36. Minute auf 2:0 erhöhte.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff verkürzte Profi Mehmet Ekici per Foulelfmeter für die Bayern auf 1:2, ehe der eingewechselte Saer Sene nach exakt einer Stunde für den Ausgleich sorgte.

Daniel Sikorski brachte die Gäste, die zuvor viermal in Folge ungeschlagen geblieben waren, in der 71. erstmals in Führung, bevor Andres Formento (83.), Nermin Celikovic (87.) und erneut Damm in der Nachspielzeit (90.+1) den Sieg der Hausherren perfekt machten.

Tore: 1:0 Stefan Lorenz (11.), 2:0 Tobias Damm (36.), 2:1 Mehmet Ekici (49.), 2:2 Saer Sene (60.), 2:3 Daniel Sikorski (71.), 3:3 Andres Formento (83.), 4:3 Nermin Celikovic (87.), 5:3 Tobias Damm (91.)

Die Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung