Mehmet Scholl erhält Unterstützung von Hoeneß

SID
Mittwoch, 14.10.2009 | 11:21 Uhr
Uli Hoeneß holte Mehmet Scholl 1992 vom KSC zu den Bayern - für 2,5 Millionen Euro
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Bayern-Manager Uli Hoeneß hat dem unter Beschuss geratenen Mehmet Scholl als Trainer der zweiten Mannschaft von Bayern München das Vertrauen ausgesprochen.

Mehmet Scholl, in die Kritik geratener Coach der zweiten Mannschaft von Rekordmeister Bayern München, erhält Rückendeckung von Bayern-Manager Uli Hoeneß. "Natürlich bleibt er unser Trainer", sagte Hoeneß der Sport Bild über den Ex-Profi, der mit seinem Team in der 3. Liga nach nur zwei Siegen in zwölf Spielen auf dem vorletzten Platz rangiert.

Nachwuchschef Werner Kern hatte Trainernovize Scholl kürzlich im Interview mit SPOX öffentlich kritisiert ("So kann es nicht weitergehen"), während Scholl selbst seine Spieler anprangerte. Hoeneß nahm Scholl gegen die Äußerungen Kerns ins Schutz, betonte aber auch: "Die Spieler öffentlich zu kritisieren ist nicht der richtige Weg."

Hoeneß sieht Tabellensituation gelassen

Laut Hoeneß ist es normal, "dass die neue junge Mannschaft bis Weihnachten große Probleme" hat. Das sei auch in der Vergangenheit bei den "kleinen Bayern" häufiger der Fall gewesen. "Dann haben sie sich an die ziemlich harte dritte Liga gewöhnt und sind meistens im zweiten Teil der Saison aus dem Keller rausgekommen."

Scholl, der bereits laut über einen möglichen Rücktritt nachgedacht hat, betonte nun: "Nach wie vor bin ich überzeugt davon, dass ich mit dem Beruf des Trainers den richtigen Weg gehe."

Hier gibt's mehr News und Infos zu Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung