Fussball

Emden schlägt Werder-Reserve

SID
Rudolf Zehni von Kickers Emden im Zweikampf mit Nicolas Feldhahn von Bremen II
© Imago

In der Freitagspartie der 3. Liga siegten die Kickers Emden gegen Werder Bremen II 3:1 (2:0). Nils Pfingsten-Reddig (2) und Enrico Neitzel trafen für die Gastgeber.

Kickers Emden ist in der 3. Liga auf einen Aufstiegsplatz zurückgekehrt. Die Ostfriesen kamen gegen den Vorletzten Werder Bremen II zu einem 3:1 (2:0)-Sieg und rückten mit 45 Punkten vom vierten auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Die Werder-Reserve (19) belegt dagegen weiter einen Abstiegsplatz.

Pfingsten-Reddig mit Doppelpack

Zweimal Nils Pfingsten-Reddig (3. und 70.) und Enrico Neitzel (9.) machten den Emdener Sieg perfekt. Für Werder konnte nur Andreas Granskov-Hansen (56.) zwischenzeitlich verkürzen.

In einer mittelmäßigen Partie verwalteten die Gastgeber bei Dauerregen die frühe Führung erfolgreich und waren bis auf eine kurze Phase nach der Pause jederzeit Herr der Lage.

Alles zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung