Freitag, 22.08.2008

3. Liga

Erneut große Kulisse in Braunschweig

Braunschweig - Bei Eintracht Braunschweig kündigt sich auch für das zweite Heimspiel in der 3. Liga eine große Kulisse an. Der Traditionsclub erwartet zur Partie gegen Bayern München II rund 18.000 Zuschauer im Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße.

Das sind nicht ganz so viele wie beim Saisonauftakt gegen Rot-Weiß Erfurt, den 19.400 Anhänger verfolgten. Trainer Torsten Lieberknecht kann bis auf den Langzeitverletzten Denis Kruppke seine Bestbesetzung aufbieten. Auch Kapitän Dennis Brinkmann, der momentan noch muskuläre Probleme hat, dürfte spielen können.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Fans des Chemnitzer FC zündeten Pyrotechnik beim Spiel gegen den FSV Zwickau

2500 Euro Geldstrafe für den Chemnitzer FC

Die Kieler Fans waren vom 0:0 enttäuscht

Kiel verpasst Sprung auf Platz drei

Duisburg befindet sich auf Kurs Aufstieg

MSV siegt - Regensburg verliert Rang drei


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.