Samstag, 16.08.2008

3. Liga

VfB Stuttgart II mit 2:0 gegen Wuppertal

Stuttgart - Der VfB Stuttgart II hat den ersten Sieg in der 3. Liga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion bezwang am 3. Spieltag vor 700 Zuschauern im heimischen Stadion den Wuppertaler SV mit 2:0 (0:0).

© Getty

Sebastian Hofmann (84.) brachte den VfB II mit seinem dritten Saisontor spät in Führung. Namensvetter Sebastian Rudy (90.+1) gelang in der Nachspielzeit mit einer feinen Einzelleistung das 2:0. Bester Spieler auf Wuppertaler Seite war Stürmer Tobias Damm.

Mit Stuttgart gewann am Ende die angriffsfreudigere Mannschaft. Nach zwei Pfostenschüssen von Hofmann und Johannes Rahn in der zweiten Halbzeit, erzielte Hofmann schließlich den erlösenden Treffer.

Erstmals in dieser Saison spielte der VfB II im heimischen Stadion auf der Waldau. Die Heimpremiere vor zwei Wochen war wegen Nichterfüllung der Sicherheitsvorschriften des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) noch ins Gottlieb-Daimler-Stadion verlegt worden. Alle Mängel wurden inzwischen behoben.

Das könnte Sie auch interessieren
Miguel Fernandes verletzte sich im Training

Kiels Fernandes mit Muskelfaserriss

FSV Zwickau gewann gegen Holstein Kiel

Zwickau stellt Kontakt zu Nichtabstiegsplätzen her

Heiko Herrlich und Jahn Regensburg machen einen großen Sprung

Regensburg nutzt Schwäche der Spitzenteams


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.