3. Liga

VfB Stuttgart II mit 2:0 gegen Wuppertal

SID
Samstag, 16.08.2008 | 16:53 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Stuttgart - Der VfB Stuttgart II hat den ersten Sieg in der 3. Liga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion bezwang am 3. Spieltag vor 700 Zuschauern im heimischen Stadion den Wuppertaler SV mit 2:0 (0:0).

Sebastian Hofmann (84.) brachte den VfB II mit seinem dritten Saisontor spät in Führung. Namensvetter Sebastian Rudy (90.+1) gelang in der Nachspielzeit mit einer feinen Einzelleistung das 2:0. Bester Spieler auf Wuppertaler Seite war Stürmer Tobias Damm.

Mit Stuttgart gewann am Ende die angriffsfreudigere Mannschaft. Nach zwei Pfostenschüssen von Hofmann und Johannes Rahn in der zweiten Halbzeit, erzielte Hofmann schließlich den erlösenden Treffer.

Erstmals in dieser Saison spielte der VfB II im heimischen Stadion auf der Waldau. Die Heimpremiere vor zwei Wochen war wegen Nichterfüllung der Sicherheitsvorschriften des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) noch ins Gottlieb-Daimler-Stadion verlegt worden. Alle Mängel wurden inzwischen behoben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung