Fussball

Dortmund-Fans plündern Raststätte

SID
Borussia Dortmund gewinnt im DFB-Pokal Halbfinale gegen die SpVgg Greuther Fürth
© Getty

Fans von Borussia Dortmund haben in der Nacht zu Mittwoch eine Raststätte an der Autobahn 3 geplündert. Sie hätten nach dem DFB-Halbfinale gegen Greuther Fürth (1:0) in der Raststätte Spessart-Nord bei Weibersbrunn in Bayern Süßigkeiten, CDs und alkoholische Getränke eingesteckt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Auch eine komplette Kühltruhe sei aus dem Verkaufsraum ins Freie geschoben und ausgeräumt worden.

Kurz darauf stoppte die Polizei die Busse der Fans. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, die Plünderer müssen mit Anzeigen wegen schweren Landfriedensbruchs und Diebstahls rechnen.

Borussia Dortmund im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung