Montag, 22.09.2008

DFB-Pokal

Sieger der 2. Runde kassieren je 454.267 Euro

In den 16 Spielen der zweiten DFB-Pokalrunde geht es um insgesamt rund 7,3 Millionen Euro.

DFB, Pokal, Bayern
© Getty

Nach dem Einstieg des Pay-TV-Senders Premiere in dieser Saison hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Prämien für den nationalen Pokalwettbewerb erhöht. Für den Einzug in das Achtelfinale kassiert jeder Zweitrunden-Gewinner 454.267 Euro.

Aus der ersten und zweiten Runde hat jedes Team, das noch im Wettbewerb ist, bereits 325 075 Euro erhalten. Das Achtelfinale wird am 5. Oktober ausgelost.

Insgesamt sind für den aktuellen Pokal-Wettbewerb 38,6 Millionen Euro im Topf. 908 533 Euro verdient jeder Verein in der vierten Runde. Der Sprung in das Halbfinale wird mit 1,567 Euro pro Club honoriert.

Der Verlierer des Finales, das am 30. Mai 2009 in Berlin ausgetragen wird, erhält nochmals 1,707 Millionen Euro, der Gewinner 2,560 Millionen Euro. So verdient der neue Pokalsieger mit sechs Siegen insgesamt rund 5,8 Millionen Euro.

Alle Infos zum DFB-Pokal auf einen Blick


Diskutieren Drucken Startseite
1. Rd. (Fr.)
1. Rd. (Sa.)
1. Rd. (So.)
1. Rd. (Mo.)

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.