Deutschland gegen Frankreich - Reaktionen aus dem Netz: Neuanfang mit E-Shisha

 
Die deutsche Nationalmannschaft hat den ersten Schritt in Richtung Neuanfang gemacht. Die Gründe dafür sind laut den Reaktionen im Netz mannigfaltig, einer davon ist die Umstellung auf E-Shisha.
© getty
Die deutsche Nationalmannschaft hat den ersten Schritt in Richtung Neuanfang gemacht. Die Gründe dafür sind laut den Reaktionen im Netz mannigfaltig, einer davon ist die Umstellung auf E-Shisha.
Das FUMS-Magazin weiß, wieso die DFB-Elf wieder stabiler auftritt.
© twitter.com/fums_magazin
Das FUMS-Magazin weiß, wieso die DFB-Elf wieder stabiler auftritt.
Während Deutschland mit dem Neuanfang beschäftigt ist, arbeitet Frankreich an seinem Neuanfang in vier Jahren.
© twitter.com/sportpmueller
Während Deutschland mit dem Neuanfang beschäftigt ist, arbeitet Frankreich an seinem Neuanfang in vier Jahren.
Eine Szene blieb den Zuschauern vor den Empfangsgeräten offenbar besonders im Gedächtnis: die Spinne.
© twitter.com/rammc
Eine Szene blieb den Zuschauern vor den Empfangsgeräten offenbar besonders im Gedächtnis: die Spinne.
So langweilig wie dieser Kollege hier fanden wir das Spiel aber dann doch nicht.
© twitter.com/frankie1960
So langweilig wie dieser Kollege hier fanden wir das Spiel aber dann doch nicht.
Die Erwartungshaltung ist offensichtlich utopisch.
© twitter.com/Kittypunk7
Die Erwartungshaltung ist offensichtlich utopisch.
Manch ein Zuschauer stellte sich die Frage, ob Toni Kroos mit Perwoll oder Persil wäscht.
© twitter.com/MikeVic
Manch ein Zuschauer stellte sich die Frage, ob Toni Kroos mit Perwoll oder Persil wäscht.
Aber zurück zur Spinne ...
© twitter.com/marineo96
Aber zurück zur Spinne ...
Der Achtbeiner sorgte sogar für erste Verschwörungstheorien.
© twitter.com/marivoigt
Der Achtbeiner sorgte sogar für erste Verschwörungstheorien.
So ... ein letzter noch.
© twitter.com/Harrybossos
So ... ein letzter noch.
Wir präsentieren: Den am Morgen schon zurechtgelegten Tweet.
© twitter.com/danghinello
Wir präsentieren: Den am Morgen schon zurechtgelegten Tweet.
Ein Fokus auf defensiver Stabilität ist nicht jedermanns Sache.
© twitter.com/saskiaaleythe
Ein Fokus auf defensiver Stabilität ist nicht jedermanns Sache.
Aber kommen wir zum Abschluss noch zu den positiven Erkenntnissen des Abends. Nummer eins: Hummels auf die Flügel!
© twitter.com/BenniZander
Aber kommen wir zum Abschluss noch zu den positiven Erkenntnissen des Abends. Nummer eins: Hummels auf die Flügel!
Na also, endlich ein wenig Optimismus!
© twitter.com/S_Braum
Na also, endlich ein wenig Optimismus!
1 / 1
Werbung
Werbung