Weltmeister gratulieren den jungen Wilden

SID
Freitag, 30.06.2017 | 08:14 Uhr
Leon Goretzka schoss das DFB-Team mit einem Doppelpack Richtung Finale

Auch die etablierten Weltmeister daheim haben den Einzug der jungen deutschen Nationalmannschaft ins Confed-Cup-Finale stürmisch gefeiert. "Fiiiiiiinnaaaaalleeeeee! Super gemacht", schrieb Thomas Müller vom FC Bayern München bei Twitter unmittelbar nach dem 4:1 (2:0) im Halbfinale gegen Mexiko am Donnerstag.

Mats Hummels schloss sich mit Applaus an, Sami Khedira schrieb: "Top-Leistung gegen einen starken Gegner! Gratulation." Jerome Boateng war begeistert: "Ich bin stolz auf euch, Jungs!" Und Mesut Özil kommentierte: "Yeees! Finale. Bin wirklich glücklich für euch, Jungs!" Auch WM-Kapitän Philipp Lahm schickte Glückwünsche.

Bundestrainer Joachim Löw hat einen jungen und unerfahrenen Kader nach Russland mitgenommen, er will bei der Mini-WM aus den vielen Talenten die Weltmeister von morgen filtern. Alle Superstars wie Müller, Özil, Manuel Neuer oder Toni Kroos werden geschont.

Am Sonntag (20.00 Uhr) spielt die deutsche Mannschaft im Finale gegen Chile.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung