Confed Cup: Benedikt Höwedes muss die Teilnahme aufgrund einer Hüft-OP absagen

Höwedes wegen OP nicht zum Confed Cup

Von SPOX
Mittwoch, 29.03.2017 | 13:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Benedikt Höwedes von Schalke 04 plagen schon seit längerer Zeit Hüftbeschwerden. Jetzt verriet Oliver Bierhoff, dass sich der Verteidiger im Sommer operieren lassen will.

"Ich weiß, dass Benedikt Höwedes im Sommer eine OP plant. Er gehört auch zu den extrem hoch belasteten Spielern der letzten Jahre," sagte Bierhoff der Sport Bild.

Neben Höwedes fehlen auch Jerome Boateng, Manuel Neuer und Thomas Müller, die allesamt geschont werden sollen. Dadurch könnte Bundestrainer Joachim Löw vermehrt auf Spieler der anderen Klubs zurückgreifen - was Diskussionspotenzial bietet.

Dazu erklärte der DFB-Manager: "Ich kenne die Sorgen. Aber für uns gibt es zwei Aspekte bei der Auswahl: Wir denken nicht vereinsbezogen, sondern an die Spieler. Wer hatte die höchste Belastung?"

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung