Deutsche Nationalmannschaft nimmt an Social-Media-Hype teil

DFB-Team macht bei Mannequin-Challenge mit

Von SPOX
Sonntag, 13.11.2016 | 12:35 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist Teil des jüngsten Social-Media-Hypes um die sogenannte "Mannequin-Challenge". Thomas Müller veröffentlichte auf seinem Twitter-Account ein Video, das das DFB-Team erstarrt beim abendlichen Bankett zeigt.

Unter dem Hashtag #MannequinChallenge posten Nutzer in den sozialen Medien Videos, in denen die abgebildete Szenerie wie eingefroren wirkt. Die Idee dazu stammt ursprünglich von Schülern einer Highschool im US-Bundesstaat Florida.

Seitdem haben zahlreiche Menschen diese Technik imitiert, darunter auch Sportpromis, wie zuletzt unter anderem die portugiesische Nationalmannschaft, der BVB oder in der NFL die Buffalo Bills.

Auf Müllers Clip ist die deutsche Nationalmannschaft beim abendlichen Essen zu sehen. Co-Trainer Thomas Schneider nimmt beispielsweise gerade einen Schluck aus seiner Bierflasche, Joachim Löw ist ebenfalls am trinken. Mats Hummels und Benedikt Höwedes scheinen sich am Nachbartisch zu erwürgen, Miroslav Klose schaut entspannt zu. Müller selbst richtet gerade seine Serviette - mit seinem gewohn schelmischen Blick.

Alles zur Nationalmannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung