Sicherheit: Zwölf Fans an deutsch-französischer Grenze gestoppt

Zwölf Fans an Grenze gestoppt

SID
Donnerstag, 16.06.2016 | 20:54 Uhr
Während der EM werden die Fans besonders intensiv kontrolliert
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nur wenige Stunden vor dem Anpfiff des zweiten deutschen EM-Spiels gegen Polen am Donnerstagabend (21 Uhr im LIVETICKER) im Stade de France in Saint-Denis hat die Bundespolizei zwölf gewaltbereite Fans an der Weiterreise nach Frankreich gehindert.

Die neun Deutschen darunter seien Problemfans, die in der Gewalttäterdatei Sport aufgeführt seien, sagte ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Bexbach.

Außerdem seien im Saarland drei Polen angehalten und angezeigt worden. Sie hätten Gegenstände bei sich gehabt, die unter das Waffengesetz fielen. Nach der Kontrolle kamen alle wieder auf freien Fuß. Die Partie im Stade de France ist als Hochrisikospiel eingestuft, die Sicherheitsbehörden haben ihre Präsenz und Kontrollen massiv verstärkt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"In Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 wurde die anlassbezogene grenzüberschreitende Polizeikooperation zwischen den deutschen und französischen Sicherheitsbehörden intensiv abgestimmt", teilte die Bundespolizei mit: "Dies beinhaltet unter anderem den Einsatz beratender Bundespolizisten im Hinblick auf die durch Frankreich stattfindenden Grenzkontrollen an der französisch-deutschen Grenze, die anlass- und bedarfsabhängige Fanbegleitung deutscher und durchreisender ausländischer Risikofans."

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung