DFB-Bubis mit Auftaktsieg

Von SPOX
Sonntag, 18.10.2015 | 22:58 Uhr
Felix Passlack traf zur deutschen Führung
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Die U17-Junioren des DFB sind in Chile überzeugend in die WM gestartet. Gegen überforderte Australier fuhr die Wück-Elf einen nie gefährdeten 4:1 (3:0)-Sieg ein. Felix Passlack eröffnete das Schützenfest (14.), Johannes Eggestein erhöhte noch vor der Pause mit einem Doppelpack (26., 39.). Die Australier verkürzten im zweiten Durchgang durch Pierce Waring (54.), eher Vitaly Janelt den alten Abstand wieder herstellte (65.).

Deutschland - Australien 4:1 (3:0)

Tore: 1:0 Passlack (14.), 2:0 Eggestein (26.), 3:0 Eggestein (39.), 3:1 Waring (54.), 4:1 Janelt (65.)

"Australien ist im Grunde eine Vereinsmannschaft. Die spielen mit einem ausgewählten Jahrgang eine eigene Runde gegen höherklassige Amateurteams", hatte DFB-Trainer Christian Wück vor der Partie gewarnt. Davon ließen sich seine Jungs aber nicht beeindrucken.

BVB-Youngster Felix Passlack gab den Dosenöffner und erzielte mit einem satten Rechtsschuss die frühe Führung für das DFB-Team. Noch vor der Pause war es dann Johannes Eggestein, der kleine Bruder von Werde-Profi Maximilian Eggestein, der die Partie mit seinem Doppelpack fast schon entschied und auf 3:0 erhöhte.

Nächster Gegner Argentinien

In Durchgang zwei ließ es die Wück-Truppe allerdings zunächst etwas zu fahrig angehen, wodurch die Australier zu Chancen kamen. Eine davon konnte Pierce Waring zum Anschlusstreffer nutzen. Kurz darauf rettete Keeper Constantin Frommann nach einem fulminanten 30-Meter-Schuss von Perry Fotakopoulos spektakulär.

Doch die DFB-Bubis reagierten auf die Drangphase der Aussies, schalteten wieder einen Gang hoch und machten in der 65. Minuten endgültig den Deckel auf die Partie. Vitaly Janelt ließ nach toller Vorarbeit von Passlack mit einem ordentlichen Pfund Duro Dragicevic keine Chance und erziele den 4:1-Endstand.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag trifft die DFB-Elf (Do., 1 Uhr im LIVETICKER) im zweiten Gruppenspiel auf Argentinien.

Felix Passlack im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung