EM-Quali in Irland

Löw setzt wohl auf seine "Bravehearts"

SID
Mittwoch, 07.10.2015 | 10:04 Uhr
Jogi Löw dürfte in etwas der Elf vertrauen, die auch in Schottland erfolgreich war
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Joachim Löw will den letzten Schritt nach Frankreich mit seinen "Bravehearts" machen und das Ticket zur EM 2016 in Irland vorzeitig lösen. Der Bundestrainer dürfte im vorletzten EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Dublin der Mannschaft vertrauen, die zuletzt in 3:2 in Schottland gewonnen hatte.

Einzig hinter der Position des Rechtsverteidigers steht noch ein kleines Fragezeichen. Gegen die Schotten in Glasgow durfte England-Legionär Emre Can vom FC Liverpool ran; möglich scheint nun, dass Löw dieses Mal dem formstarken Dortmunder Weltmeister Matthias Ginter den Vorzug gibt.

Für Rückkehrer Marco Reus ist wohl zunächst kein Platz in der Mannschaft. Im Angriff dürfte erneut WM-Held Mario Götze beginnen, dahinter wird Löw den Weltmeistern Thomas Müller und Mesut Özil sowie Ilkay Gündogan vertrauen. Müller ist mit bislang acht Treffern bei sieben Einsätzen der mit Abstand beste deutsche Torschütze in der Quali.

Du willst mit Coca-Cola und SPOX zum Länderspiel nach Paris? Bewirb dich jetzt!

Das defensive Mittelfeld besetzen Kapitän Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos. Dahinter werden neben Can oder Ginter das gesetzte Abwehrzentrum mit den Weltmeistern Jerome Boateng und Mats Hummels sowie auf der linken Seite der Kölner Jonas Hector verteidigen. Im Tor steht wie gewohnt der gesetzte Manuel Neuer. Der einzige Neuling im Kader, Leverkusens Keeper Bernd Leno, sitzt wie Marc-André ter Stegen auf der Bank.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen

Irland: Given/Stoke City (39 Jahre/132 Länderspiele) - Brady/Norwich City (23/16), McShane/FC Reading (29/32), Coleman/FC Everton (26/29) oder Christie/Derby County (23/2), O'Shea/FC Sunderland (34/106) - Hendrick/Derby County (23/15), Hoolahan/Norwich City (33/21), McCarthy/FC Everton (24/29), McGeady/FC Everton (29/77) - Keane/LA Galaxy (35/124), Long/FC Southampton (28/56). - Teammanager: O'Neill

Deutschland: Neuer/Bayern München (29/60) - Can/FC Liverpool (21/2) oder Ginter/Borussia Dortmund (21/5), Boateng/Bayern München (27/54), Hummels/Borussia Dortmund (26/41), Hector/1. FC Köln (25/7) - Schweinsteiger/Manchester United (31/113), Kroos/Real Madrid (25/60) - Müller/Bayern München (26/65), Gündogan/Borussia Dortmund (24/13) - Özil/FC Arsenal (26/68) - Götze/Bayern München (23/47). - Trainer: Löw

Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo (Spanien)

Die EM-Qualifikation im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung