Auch Özil im Mannschaftstraining

SID
Mittwoch, 02.09.2015 | 13:30 Uhr
Für Mesut Özil waren ursprünglich nur Einheiten mit dem Athletiktrainer vorgesehen
© getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Zwei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Freitag (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Frankfurt/Main gegen Tabellenführer Polen hat Bundestrainer Joachim Löw sein komplettes Aufgebot zum Training begrüßen können.

Auch der zuletzt angeschlagene Weltmeister Mesut Özil nahm an den Übungen mit seinen 22 Kollegen auf dem Platz teil, nachdem für den Spielmacher des FC Arsenal wegen seiner Patellasehnen-Reizung ursprünglich lediglich Einheiten mit dem Athletiktrainer vorgesehen waren.

Am Dienstag hatte Löw nur mit einem reduzierten Kader trainiert. Dabei verzichtete der Coach im Mannschaftstraining auf Lukas Podolski (Galatasaray) und drei der vier erst am Sonntag im Bundesliga-Einsatz gewesenen Spieler von Borussia Dortmund. Trainiert hatte aus dem BVB-Quartett lediglich Matthias Ginter.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung