Donnerstag, 19.12.2013

Vier-Nationen-Turnier in Israel

U18-Junioren verpassen Turniersieg

Die U18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes gelang beim Vier-Nationen-Turnier in Israel im abschließenden Gruppenspiel gegen Serbien nur ein Unentschieden.

Patrick Pflucke und die deutsche U 18 kamen gegen Serbien nicht über ein 1:1 hinaus
© getty
Patrick Pflucke und die deutsche U 18 kamen gegen Serbien nicht über ein 1:1 hinaus

Im dritten Spiel kam die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Ziege nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Serbien hinaus und wurde aufgrund des schlechteren Torverhältnisses (6:3 zu 6:1) hinter dem letzten Gegner Zweiter.

Beide Teams hatten zuvor jeweils zwei Siege gefeiert. Stürmer Aaron Seydel vom FSV Mainz 05 erzielte in Shfaaim den einzigen Treffer für das DFB-Team (17.).

Das könnte Sie auch interessieren
Die deutsche U18 ging früh in Führung

U18 mit Remis gegen Irland

Heinz Mörschel spielt beim FSV Mainz 05 in der Jugend

U18 siegt 4:1 gegen Frankreich

Am Montag in Salmtal heißt der Gegner erneut Frankreich

Junioren trennen sich torlos von Frankreich


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.