Weidenfeller für DFB im Tor?

SID
Samstag, 12.10.2013 | 19:23 Uhr
Roman Weidenfeller könnte gegen Italien oder England sein Länderspiel-Debüt feiern
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Joachim Löw hat Torhüter Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund eine Nominierung für die beiden Länderspiele im November gegen Italien und England in Aussicht gestellt.

"Wir werden uns das überlegen. Das sind zwei attraktive Gegner, gegen die wir dem einen oder anderen vielleicht nochmal eine Chance geben wollen. Mit Roman Weidenfeller beschäftigen wir uns schon seit geraumer Zeit, wir kennen seine überragenden Leistungen. Deshalb ist das auf jeden Fall eine Überlegung", sagte Löw der Bild am Sonntag.

Für die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland am Freitag (3:0) und am Dienstag in Schweden hatte Löw neben dem Münchner Manuel Neuer den Hamburger Rene Adler und Ron-Robert Zieler von Hannover 96 nominiert. Der 33-jährige Weidenfeller hat noch kein Länderspiel bestritten.

Zudem äußerte sich Löw erneut über die Rolle des Dortmunders Mats Hummels, der derzeit bei ihm nicht erste Wahl in der Innenverteidigung ist: "Ich habe die Tage einige Male mit ihm gesprochen. Und ihm gesagt: ,Mats, du machst jetzt vielleicht das erste Mal eine Phase in der Karriere durch, in der es nicht nur steil bergauf geht.' Es fällt mir schon schwer, ihn draußen zu lassen. Weil es ja nur Nuancen sind, die ihn derzeit von Per Mertesacker oder Jerome Boateng unterscheiden."

Das DFB-Team im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung