Gegen Montenegro und die Färöer

U 21: Hrubesch holt Can zurück

SID
Freitag, 04.10.2013 | 14:39 Uhr
Emre Can darf in den Kreis der Nationalmannschaft zurückkehren
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Spartak Moskau -
Lok Moskau
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Montpellier -
Straßburg
Ligue 1
Nizza -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Dijon
Ligue 1
St. Etienne -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Serie A
Flamengo -
Goianiense
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Allsvenskan
Göteborg -
BK Häcken
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Superliga
Aarhus -
Bröndby
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Trainer Horst Hrubesch hat Emre Can von Bayer Leverkusen für die anstehenden beiden EM-Qualifikationspartien in die U-21-Nationalmannschaft zurückgeholt.

Das DFB-Team trifft am 11. Oktober in Wiesbaden auf Montenegro und vier Tage später in Kassel auf die Färöer.

Mittelfeldspieler Can hatte bei den vorangegangenen beiden Spielen auf den Färöern (3:0) und in Irland (4:0) nicht zum Aufgebot gehört. "Wir wollten Emre Zeit geben, damit er sich bei seinem neuen Klub eingewöhnen und stabilisieren kann", sagt Hrubesch: "Diese Phase ist nun abgeschlossen, daher bin ich froh, dass er nun wieder dabei ist."

Kapitän Kevin Volland führt das Aufgebot des Nachwuchsteams an. Der formstarke Angreifer von 1899 Hoffenheim hat bereits zwölf Einsätze im Trikot der U21 absolviert und dabei fünf Tore erzielt. Verletzt fehlt dagegen Mittelfeldspieler Moritz Leitner (Knieprellung) vom VfB Stuttgart.

Zwei Siege aus zwei Spielen

Nach zwei Siegen aus zwei Spielen führt die Hrubesch-Auswahl die EM-Qualifikationsgruppe 6 an. Montenegro hat ebenfalls sechs Punkte und ist damit ärgster Verfolger der deutschen Mannschaft. Die Färöer rangieren mit einem Punkt aus vier Spielen am Ende der Tabelle.

Der Coach ist zufrieden mit der Entwicklung seiner Spieler. "Es ist gut zu sehen, dass sich in der noch jungen Saison viele bei ihren Klubs ins Rampenlicht gespielt haben", äußerte Hrubesch, der den Gruppensieg anstrebt: "Gerade in den Heimspielen kann es für uns daher kein anderes Ziel als zwei Siege geben." Die EM findet 2015 in Tschechien statt.

Der deutsche Kader im Überblick:

Tor: Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André te Stegen (Borussia Mönchengladbach), Timo Horn (1. FC Köln)

Abwehr: Erik Durm (Borussia Dortmund), Matthias Ginter (SC Freiburg), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Shkodran Mustafi (Sampdoria Genua), Marvin Plattenhardt (1. FC Nürnberg), Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart), Michael Vitzthum (Karlsruher SC)

Mittelfeld: Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (Bayer Leverkusen), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Leon Goretzka (Schalke 04), Andre Hoffmann (Hannover 96), Jonas Hofmann (Borussia Dortmund), Nico Schulz (Hertha BSC Berlin)

Angriff: Philipp Hofmann (FC Ingolstadt), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Emre Can im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung