U 17 gewinnt deutlich gegen Israel

SID
Montag, 16.09.2013 | 21:43 Uhr
Marvin Mehlem erzielte den frühen Führungstreffer für die deutsche Elf
© getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Die U-17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben das Vier-Nationen-Turnier in Norddeutschland mit einem 3:0 (1:0) gegen Israel abgeschlossen.

Marvin Mehlem vom Karlsruher SC (11.), Ole Käuper von Werder Bremen (61.) und Arianit Ferati vom VfB Stuttgart (65.) trafen in Hamburg für die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück, die sich den zweiten Platz sicherte. Zuvor hatte die U 17 2:2 gegen die Niederlande gespielt und 2:3 gegen Italien verloren.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung