Medien: Marcus Sorg wechselt zum DFB

Von Christoph Lesk
Dienstag, 09.04.2013 | 14:54 Uhr
Marcus Sorg ist momentan noch Trainer der U17 von Bayern München
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Nach nur einem Jahr als Trainer der U17-Junioren des FC Bayern München gehen Marcus Sorg und der Verein offenbar wieder getrennte Wege. Nach Medienberichten soll er einem Angebot von DFB-Sportdirektor Robin Dutt folgen und ab Sommer als Nachwuchscoach beim DFB tätig werden.

Wie die "Bild" berichtet, wird der 47-Jährige im Sommer als Nachwuchscoach des DFB eine neue Tätigkeit ausüben. Mit den FCB-Junioren steht er derzeit auf Platz neun der Bundesliga Südwest.

Marcus Sorg war in der Hinrunde der Saison 2011/2012 als Trainer der ersten Mannschaft des SC Freiburg tätig, wurde aber nach ausbleibendem Erfolg am 29. Dezember wieder entlassen. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist er Jugendtrainer beim deutschen Rekordmeister.

Marcus Sorg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung