Bayer-Stürmer darf auf Amerika-Tournee

Löw: Kießling hinter Klose und Gomez

SID
Dienstag, 22.01.2013 | 10:27 Uhr
Ein Bild, dass es bei der Amerika-Reise wieder zu bestaunen gibt: Kießling im DFB-Trikot
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Stefan Kießling wird von Joachim Löw auch für das kommende DFB-Spiel nicht berücksichtigt, soll aber Ende Mai an der Amerika-Reise teilnehmen.

13 Tore in 18 Bundesliga-Spielen, bester Torjäger der Bundesliga und Deutschlands erfolgreichster Stürmer im Jahr 2012 - Argumente, die für Stefan Kießling sprechen, gibt es genug.

Aber: Ein Comeback in der Nationalmannschaft gewährte Joachim Löw dem Angreifer von Bayer Leverkusen bislang nicht. Ende Mai, wenn es auf Amerika-Tournee geht, soll Kießling aber dabei sein.

Passt Kießling nicht in Löws Philosophie?

Denn Mario Gomez und Miroslav Klose werden die Reise nicht antreten. Konkurrenz, die laut Löw die Nase vorn hat. "Wir haben mit Miroslav Klose und Mario Gomez zwei Top-Stürmer im Kader. Stefan ist momentan hinter ihnen angesiedelt. Wir haben eine Philosophie. Und danach suchen wir die Spieler aus", erklärte der Bundestrainer dem Express.

Heißt: Auch beim kommenden Länderspiel gegen Frankreich wird Kießling nur zuschauen dürfen. Sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft, von insgesamt sechs, bestritt der 28-Jährige bei der WM 2010 in Südafrika. Seitdem blieb der Stürmer trotz überzeugender Leistungen außen vor.

Joachim Löw weiß um die Vorzüge des Angreifers. "Kießling hat einen tollen Charakter und große Qualitäten. Das wissen wir", sagte der Bundestrainer. Das macht auch Bayers Sportdirektor Rudi Völler Hoffnung auf ein Comeback seines Spielers. Spätestens bei der WM 2014 soll der 28-Jährige wieder für Deutschland auflaufen. "Es ist egal, ob er jetzt dabei ist oder nicht. Wichtig ist, dass er in einem Jahr mit zur WM nach Brasilien fährt", so Völler.

Alle News zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung