Druck für junge Spieler zu groß

Ziege fordert mehr Freiräume für Talente

SID
Sonntag, 09.09.2012 | 14:28 Uhr
Christian Ziege ist seit 2011 als U-19-Trainer beim DFB tätig
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Fr04:00
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der Trainer der deutschen U-19-Nationalmannschaft, Christian Ziege, hat den Leistungsdruck auf Talente im Fußball kritisiert. Entgegen den Entwicklungen forderte er mehr Freiräume für Jung-Spieler.

"In den U-Teams der Bundesligisten sind die Spieler vor allem darauf bedacht, möglichst keine Fehler zu machen. Wenn sie aber auf dem Bolzplatz kicken, machen sie tolle Sachen, die ich bei offiziellen Spielen nicht sehe. Das ist eine falsche Entwicklung. Da ist der Druck zu groß", sagte Ziege der "Bild am Sonntag".

Von Spielern, "die alles vorgekaut bekommen", könne er nicht verlangen, dass sie dann in wichtigen Spielen auf dem Platz Charakter zeigen.

Darum forderte der 40-Jährige zu einem Umdenken bei der Ausbildung junger Spieler."Es würde sicher nicht schaden, wenn in der Woche eine Trainingseinheit weniger stattfindet. Dann könnten die Jungs auch mal einen Nachmittag mit den Kumpels oder der Freundin verbringen", sagte Ziege.

Keine Mützen und Kopfhörer

Trotzdem legt der Ex-Nationalspieler großen Wert auf Disziplin. Bereits seit längerem hat er seinen Spielern bei Länderspielreisen das Tragen von Mützen und Kopfhörern verboten. "Bei uns gibt es klare Regeln. Ich finde Mützen und überdimensionale Kopfhörer total überflüssig, zumindest wenn wir als Mannschaft öffentlich auftreten. Im Bus oder Zimmer ist mir das egal", sagte Ziege dem Blatt.

Wer diese Vorschrift nicht beachtet, muss bereits seit dem vergangenen Jahr eine Strafe bezahlen. 2011 seien durch Verstöße 1.000 Euro gesammelt und der Aktion "Ein Herz für Kinder" zugutegekommen.

Christian Ziege im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung