Beide bisherigen deutschen Partien im Visir

Strafe & Ermittlungen wegen Fan-Fehlverhalten

SID
Donnerstag, 14.06.2012 | 16:55 Uhr
Im Spiel Niederlande gegen Deutschland wurde im Zuschauerblock ein Feuerwerkskörper gezündet
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Die UEFA hat eine Geldstrafe von 10.000 Euro gegen den Deutschen Fußball-Bund verhängt. Zudem ist das Spiel gegen die Niederlande wegen eines Feuerwerkskörpers ins Visir der Ermittler geraten.

Die UEFA hat eine Geldstrafe von 10.000 Euro gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) verhängt. Damit sanktionierte der europäische Verband am Donnerstag das Werfen von Gegenständen durch deutsche Fans beim ersten EM-Spiel der DFB-Auswahl gegen Portugal (1:0) am vergangenen Samstag.

Die portugiesischen Spieler waren in der ersten Halbzeit mit Dutzenden von Papierkugeln aus dem deutschen Fanblock beworfen worden.

Die UEFA zieht bei der laufenden EM in bislang ungekannter Rigorosität die nationalen Fußballverbände für das Fehlverhalten ihrer Fans zur Verantwortung.

Auch Niederlande-Spiel im Visir

Wegen des Abbrennens eines Feuerwerkskörpers beim Spiel gegen die Niederlande (2:1) droht dem DFB eine weitere Sanktion. Die UEFA leitete am Donnerstag erneut ein Ermittlungsverfahren ein. Der Verband will eine Geldstrafe an denjenigen, der den Feuerwerkskörper abgeschossen hat, weiterleiten. "Wir haben den Übeltäter noch im Stadion identifiziert und werden ihm eine mögliche Geldstrafe für den DFB konsequent in Rechnung stellen", sagte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker.

Auch der portugiesische Fußballverband FPF muss 5.000 Euro Strafe zahlen, weil die Spieler am Samstag gegen Deutschland zu Beginn der zweiten Halbzeit zu spät aufs Feld zurückgekehrt waren.

Was erreicht Deutschland bei der EM? Jetzt mittippen und absahnen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung