Fussball

Klose, Özil und Khedira fehlen beim Training

SID
Miroslav Klose (v.r.), Sami Khedira (h.l.) und Mesut Özil (h.r.) trainierten individuell
© Getty

Bei strömendem Regen fehlten am Montagnachmittag Miroslav Klose, Sami Khedira und Mesut Özil beim Training der deutschen Nationalmannschaft in Tourrettes in Südfrankreich.

Die drei Spieler absolvierten individuelles Training im Teamhotel. 16 Spieler nahmen an den Übungen auf dem Spielfeld teil.

Bundestrainer Joachim Löw nahm am Montag nach Angaben von Nationalmannschaftssprecher Harald Stenger Kontakt zum FC Bayern München auf, um die Ankunft der acht Münchner Nationalspieler zu klären. Die Verhandlungen seien noch nicht abgeschlossen und würden am Dienstag fortgesetzt, erklärte Stenger.

Miroslav Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung