Freitag, 04.05.2012

Hoffen auf die EM-Nominierung

Mertesacker fühlt sich fit für die EM

Per Mertesacker geht davon aus, dass er zum deutschen Kader für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gehören wird.

Per Mertesacker (r.) könnte bei der EM mit Mats Hummels die deutsche Innenverteidigung bilden
© Getty
Per Mertesacker (r.) könnte bei der EM mit Mats Hummels die deutsche Innenverteidigung bilden

Der Abwehrspieler sagte in einem Interview mit dem Radiosender "NDR 1 Niedersachsen", dass es ihm nach seiner schweren Sprunggelenksverletzung wieder sehr gut gehe und er bei "90, 95 Prozent" seiner Leistungsfähigkeit sei.

Merte sehr zuversichtlich

Mertesackers Trainer beim FC Arsenal, Arsene Wenger, hatte ein Comeback des 79-fachen Nationalspielers in dieser Saison schon abgeschrieben. Doch Mertesacker kämpfte sich durch die Reha und bestritt im April wieder sein erstes Mannschaftstraining bei Arsenal.

"Ich habe klar angedeutet, dass ich rechtzeitig fit werde, von daher geht Joachim Löw jetzt davon aus - und wir sind im ständigen Kontakt - dass es auch klappt", sagte der 27-Jährige.

Bundestrainer Joachim Löw wird den vorläufigen EM-Kader am kommenden Montag bekannt geben.

Alles zum DFB-Team

 

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindls Berufung ins Nationalteam wäre eine Belohnung seiner starken Leistungen

Löw macht Stindl Hoffnung auf Confed-Cup-Teilnahme

Joachim Löw sieht im Confed Cup auch Positives

Löw sieht Confed Cup als Chance für junge WM-Fahrer

Rainer Koch hat die Vergabe der EM-Spielorte an Bedingungen geknüpft

Koch knüpft Zuschlag als EM-Spielort an Bedingungen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.