Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees

Deutschland erhält Zuschlag für U-19-EM

SID
Dienstag, 20.03.2012 | 18:59 Uhr
Das UEFA-Exekutivkomitee um Theo Zwanziger hat die U-19-EM 2016 nach Deutschland vergeben
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die UEFA hat die Endrunde der U-19-Europameisterschaft 2016 nach Deutschland vergeben. Das entschied das UEFA-Exekutivkomitee um den ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger am Dienstag in Istanbul.

"Diese Entscheidung zeigt, dass die europäischen Verbände nach den beiden tollen Weltmeisterschaften der Männer 2006 und der Frauen 2011, der U20-WM der Frauen 2010 und nicht zuletzt der stimmungsvollen U17-EM 2009 großes Vertrauen in die organisatorischen Fähigkeiten des DFB haben", sagte Zwanziger.

Die EM-Endrunde 2012 der U19-Junioren findet vom 3. bis 15. Juli in Estland statt. Die U21-EM im Jahr 2015 wurde von der UEFA an die Tschechische Republik vergeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung