Niersbach soll am 2. März Präsident werden

SID
Freitag, 27.01.2012 | 18:04 Uhr
Theo Zwanziger (l.) ist seit 2006 DFB-Präsident - Wolfgang Niersbach ist sein designierter Nachfolger
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Theo Zwanziger hat nun auch gegenüber den Präsidiumsmitgliedern des DFB seine Absicht bestätigt, Anfang März vom Amt des DFB-Präsidenten zurückzutreten. Bei dem für den 2. März anberaumten Außerordentlichen DFB-Bundestag sollen in Frankfurt am Main 261 Delegierte der Regional- und Landesverbände Wolfgang Niersbach als Zwanzigers Nachfolger wählen.

Der bisherige Generalsekretär wird vermutlich keine Konkurrenten haben.

Zwanziger hatte bereits Anfang Dezember seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt gegeben, kurz vor Weihnachten dann angekündigt, bereits im März das Amt zu übergeben. Zwanzigers Amtszeit wäre offiziell im Oktober 2013 abgelaufen.

Sandrock als Nachfolger von Niersbach im Gespräch

Als Nachfolger für die Position des Generalsekretärs wurde Helmut Sandrock vorgeschlagen, der als DFB-Direktor unter anderem für die Bereiche Spielbetrieb, Trainerwesen und Talentförderung zuständig ist.

Eine Berufung durch das Präsidium und die Bestätigung durch die Delegierten erfolgt gemäß Satzung auf dem Außerordentlichen Bundestag.

Der Spielplan der EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung