Nullrunde für DFB-Team: EM-Titelprämie wie 2008

SID
Mittwoch, 19.10.2011 | 17:22 Uhr
Oliver Bierhoff muss nicht hart verhandeln: Die Prämien sollen sich nicht erhöhen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nullrunde für die deutschen Nationalspieler: Die Titelprämie für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der EURO 2012 in Polen und der Ukraine wird nach Angaben von Teammanager Oliver Bierhoff nicht erhöht und damit weiter bei rund 250.000 Euro liegen.

Das ist die Summe, die vom Verband für einen Triumph bei der WM im vergangenen Jahr und der Europameisterschaft 2008 ausgelobt worden war.

"Die UEFA-Gelder für das EM-Turnier sind nur 500.000 Euro höher als 2008. Insofern sehe ich da nicht viel Spielraum", sagte Bierhoff, der aber dennoch keinen Widerspruch des Mannschaftsrats fürchtet, der "Sport Bild": "Ich denke, wie in der Vergangenheit wird es zu einer schnellen Einigung kommen."

Zudem bestätigte der DFB-Teammanager, dass die Vereinbarung "erneut erfolgsabhängig abgeschlossen werden" solle. Das bedeutet, dass die Nationalmannschaft erneut erst ab dem Einzug ins Viertelfinale eine Prämie erhalten wird.

Verhandlungen im November

Im November wird der Mannschaftsrat mit DFB-Präsident Theo Zwanziger und DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach über die Prämie bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine verhandeln.

Bei der EM 2008 in der Schweiz und Österreich hatten die Nationalspieler jeweils 150.000 Euro für den zweiten Platz erhalten, der dritte Platz bei der WM in Südafrika brachte den Profis 100.000 Euro ein. In der Qualifikation für die EURO 2012 hatten die Topverdiener 180.000 Euro kassiert.

So marschierte Deutschland durch die EM-Quali

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung