Montag, 15.11.2010

Testspiel: Stürmerstar wird geschont

Schweden ohne Ibrahimovic gegen Deutschland

Im Testspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Göteborg schont Schwedens Nationaltrainer Erik Hamren Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic.

Zlatan Ibrahimovic wurde vor der Saison vom FC Barcelona zum AC Milan transferiert
© sid
Zlatan Ibrahimovic wurde vor der Saison vom FC Barcelona zum AC Milan transferiert

Die schwedische Nationalmannschaft tritt ohne Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic zum Länderspiel am Mittwoch (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) in Göteborg gegen Deutschland an.

Trainer Erik Hamren entschied, den Angreifer vom AC Mailand zu schonen. "Wenn es ein Pflichtspiel wäre, würde Zlatan spielen. So ist es aber besser, dass er eine Ruhepause bekommt. Es ist allein meine Entscheidung", sagte Hamren. Milan habe nicht gefordert, Ibrahimovic pausieren zu lassen.

Schwedens Kader im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Friedrich Curtius will sich am Siemens-Skandal orientieren

Generalsekretär Curtius will verlorenes Vertrauen aufbauen

Das DFB-Team ist Dritter der FIFA-Weltrangliste

FIFA: Deutschland weiter Weltranglisten-Dritter

2017 ist das 25-jährige Jubiläum des EM-Finales 1992, das Dänemark gegen Deutschland gewann

25 Jahre nach EM-Finale: DFB-Team gegen Dänemark


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.