Schalke-Coach kritisiert Bundestrainer

Magath: "Löw ist nicht fair zu Neuer"

Von SPOX
Samstag, 15.08.2009 | 12:54 Uhr
Felix Magath kritisiert Joachim Löw wegen der Nichtnominierung von Manuel Neuer
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Schalke-Trainer Felix Magath hat mit heftiger Kritik gegenüber Bundestrainer Joachim Löw auf die Nichtnominierung von Manuel Neuer für das Länderspiel in Aserbaidschan reagiert.

Felix Magath hat auf die Nichtnominierung von Manuel Neuer für das WM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan (2:0) sauer reagiert.

In der "Bild"-Zeitung ledert der 56-Jährige gegen Bundestrainer Joachim Löw los: "Ich bin wirklich keiner, der seine Vereinsspieler forciert. Den Kader zu bestimmen, obliegt dem Bundestrainer. Doch Manuel Neuer nicht für das erste Länderspiel des WM-Jahres einzuladen, war nicht glücklich und nicht fair."

Statt Neuer lud Löw Robert Enke und Tim Wiese ein, auch Rene Adler musste in der Heimat bleiben.

"Diese Wertschätzung hätte auch Neuer verdient"

Magaths Kritik bezieht sich unter anderem auf die Asienreise, an der auch seine damaligen Wolfsburger Spieler Christian Gentner und Marcel Schäfer teilnahmen.

"Joachim Löw hatte Manuel Neuer, genauso wie Christian Gentner und Marcel Schäfer, mit auf die Asienreise genommen. Weil einige Spieler damals nicht konnten oder nicht wollten. Dann spielte Neuer noch die U21-EM während andere im Urlaub die Beine hoch legten. Jetzt lud der Bundestrainer Gentner und Schäfer wieder ein. Ich meine, diese Wertschätzung hätte auch Neuer verdient gehabt."

Der Schalke-Coach macht sich womöglich auch Gedanken um die WM-Perspektive seines Keepers.

Absage an ManUtd

Zuletzt hatte Manchester United Interesse an Neuer angemeldet, da Stammtorwart Edwin van der Sar nach einem Bruch des Daumens mindestens zwei Monate ausfällt.

Magath bezieht dazu noch einmal deutlich Stellung: "Wenn van der Sar wieder fit ist, würde Neuer bei ManUtd acht Monate lang auf der Bank sitzen. Und überhaupt: Er will nicht weg, wir wollen ihn nicht verkaufen."

Manchester United will Manuel Neuer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung