U18 spielt zum Turnierauftakt in Portugal 3:3

SID
Mittwoch, 27.05.2009 | 23:05 Uhr
Manuel Gulde (r.) im Zweikampf mit Filipe Paiva
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die U18-Junioren des DFB haben zum Auftakt des Internationalen Turniers von Portugal knapp den Sieg verpasst. Gegen den Gastgeber erreichten die DFB-Junioren ein 3:3 (1:0).

Die deutschen U18-Junioren haben zum Auftakt des Internationalen Turniers in Portugal einen Sieg knapp verpasst.

Gegen den Gastgeber kam das Team von DFB-Trainer Frank Engel zu einem 3:3 (1:0). Cenk Tosun sowie zweimal Sebastian Neumann trafen dabei für die deutsche Mannschaft.

Die weiteren deutschen Gegner sind an gleicher Stelle am Donnerstag (17.00 Uhr MESZ) die USA und am Samstag Finnland.

Alles zum DFB-Team

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung