Fussball

Noch 13.000 Tickets für Norwegen-Spiel erhältlich

SID
2005 trat das DFB-Team beim Spiel gegen Argentinien erstmals in der LTU-Arena an
© Getty

Wer schon immer einmal ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft besuchen wollte, hat dazu nächste Woche die Möglichkeit. Für die Partie gegen Norwegen gibt es noch 13.000 Karten.

Für das erste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr gibt es noch reichlich Karten.

Nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind für die Begegnung zwischen dem Vize-Europameister und Norwegen am kommenden Mittwoch in der Düsseldorfer Arena noch 13.000 Tickets aller Preisklassen auf dem Markt. Bislang wurden 36.000 der zur Verfügung stehenden 49.000 Karten verkauft.

Zuletzt freie Plätze gegen Belgien und Rumänien

Das bislang letzte Heim-Länderspiel des dreimaligen Welt- und Europameisters, das nicht vor ausverkauften Haus ausgetragen wurde, war die Begegnung gegen Belgien am 20. August vergangenen Jahres in Nürnberg.

Für dieses Benefiz-Match waren damals nur 34.117 von 42.000 verfügbaren Karten abgesetzt worden.

Im September 2007 waren bei der Begegnung zwischen Deutschland und Rumänien in Köln ebenfalls noch viele Plätze leer geblieben.

Löw nominiert Özil und Beck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung