VfB erteilt Absage

Adrion wird nicht Coach der U 21

SID
Dienstag, 30.12.2008 | 14:59 Uhr
Rainer Adrion wird nicht Trainer der U21-Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Rainer Adrion wird nicht Trainer der U-21-Nationalmannschaft. Der VfB Stuttgart erteilte seinem U-23-Coach keine Freigabe. Dies teilte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach mit.

Beim Buhlen um Rainer Adrion als neuen Trainer für die U-21-Nationalmannschaft ist der Deutsche Fußball-Bund am Veto des Bundesligisten VfB Stuttgart gescheitert.

Nach Angabe von DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach will der DFB nun erst im Januar 2009 den Nachfolger von Dieter Eilts vorstellen, von dem sich der Verband trotz der erfolgreichen Qualifikation für die Europameisterschaft getrennt hatte.

DFB akzeptiert VfB-Entscheidung

"Eine Zusammenarbeit mit Rainer Adrion hätten sich Bundestrainer Joachim Löw und Sportdirektor Matthias Sammer sehr gut vorstellen können. Aber wir können absolut verstehen und akzeptieren daher, dass der VfB Stuttgart ihm nicht die sofortige Freigabe erteilen kann, weil er die U23 des VfB in der 3. Liga betreut und an einer sehr wichtigen Position im Verein tätig ist", erklärte Niersbach am Dienstag.

Laut Niersbach soll nach Absprache mit DFB-Präsident Theo Zwanziger "nun zügig ein neuer Personalvorschlag entwickelt werden. " Die U21-Auswahl bestreitet ihr nächstes Länderspiel am 10. Februar 2009 in Irland.

Stuttgart kann Adrion nicht ersetzen

Der VfB begründete die nicht erteilte Freigabe von Adrion mit seiner wichtigen Funktion im Verein. "Er hat nicht nur als Trainer des VfB II, sondern auch als Bindeglied zwischen der Nachwuchs- und der Profiabteilung eine überaus wichtige Position beim VfB inne, die wir so kurzfristig nicht adäquat besetzen können", erklärte VfB-Sportdirektor Horst Heldt.

Der DFB-Tross mit Niersbach, Sammer und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hatte sich am Montag mit Heldt getroffen.

Zunächst war spekuliert worden, dass der VfB Adrion für den DFB freigeben und der DFB im Gegenzug den Stuttgartern im Streit um Teamchef Markus Babbel entgegenkommen würde.

Alle News rund um den DFB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung