Tischtennis-Ass Timo Boll trifft DFB-Spieler

SID
Dienstag, 18.11.2008 | 14:50 Uhr
Arne Friedrich, Heiko Westermann und Lukas Podolski sahen gegen Timo Boll alt aus.
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mit einer Trainingseinheit der besonderen Art hat sich Tischtennis-Europameister Timo Boll auf die German Open vorbereitet. Der Düsseldorfer traf sich im Ballsaal des Berliner Grand Hyatt-Hotels zum Duell mit einigen Akteuren der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

"Ich bin schon ein bisschen enttäuscht, ich habe gedacht, dass ich ein bisschen Tischtennis spielen kann, aber Heiko Westermann und ich haben vielleicht zwei von dreißig Aufgaben zurückgebracht", sagte Abwehrspieler Arne Friedrich.

"Das hat viel Spaß gemacht. Es ist auch schön, einmal hautnah mit Topstars aus anderen Sportarten zusammen zu sein", meinte Friedrich.

"Ich schätze die Leistungen von Timo Boll sehr hoch ein. Letzten Monat hat er ja wieder drei Europameistertitel geholt, und dass er im Tischtennis-Mutterland China große Achtung genießt, ist ja allgemein bekannt", fügte der Kapitän von Hertha BSC noch hinzu.

DFB-Team: Alle Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung