Fussball

Stimmen zu FC Barcelona - FC Liverpool: Klopp hatte "Spaß"

Von SPOX
Jürgen Klopp hadert nur mit dem Ergebnis.

Der FC Barcelona ringt den FC Liverpool dank Lionel Messi nieder. Der Matchwinner will nach dem 3:0 im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals aber noch nichts vom Weiterkommen wissen. Jürgen Klopp hadert nur mit dem Ergebnis.

SPOX fasst die Stimmen von DAZN, Sky und aus der Mixed Zone zusammen.

Jürgen Klopp (Trainer FC Liverpool): "Es geht darum, Tore zu schießen und keine zu kriegen. Das haben wir nicht so gut hinbekommen, aber wir haben gut gespielt. Das war ein geiles Fußballspiel. Ich habe Spaß an dem Spiel gehabt, außer dem Ergebnis fand ich alles gut."

... zu Messi: "Wir haben ihn die meiste Zeit kontrolliert. Das dritte Tor war Wahnsinn. Ich dachte, Alisson hat ihn, aber dann kriegt er noch so eine Luft und geht in den Winkel. Was ein Schuss, verrückt! Davor ziehe ich den Hut. Bei Freistößen kannst du Messi nicht aufhalten."

... zum Rückspiel: "Es ist Barcelona, es ist kein Ergebnis, wo man sagt: 'Wir haben sie in Sicherheit gewogen, jetzt können wir ihnen noch einen mitgeben.' Spielen werden wir aber nochmal."

Valverde lobt Liverpool: "War schwierig für uns"

Ernesto Valverde (Trainer FC Barcelona): "Es war ein schwieriges Spiel für uns. Liverpool hat das Spiel phasenweise an sich gerissen und unsere Defensive sehr beschäftigt. Leo überrascht uns immer wieder von Neuem und doch sind wir nicht beeindruckt von dem, was er zeigt. Er besitzt die Gabe, in schwierigen Momenten aufzutauchen."

Lionel Messi (FC Barcelona): "Liverpool hat es uns sehr schwer gemacht. Wir sind es nicht gewohnt, so früh unter Druck gesetzt zu werden. Wir haben heute unsere Chancen eiskalt genutzt. Am Ende müssen wir noch das Vierte machen, aber wir sind sehr glücklich über unsere Leistung. Noch sind wir nicht im Finale, aber das Ergebnis ist sehr gut. Das 3:0 war spektakulär. Ich wollte ihn genau dort oben ins Eck schießen und hatte das Glück, dass er reinging."

Vidal schwärmt von Messi: "Spektakulär"

Arturo Vidal (FC Barcelona): "Messi ist spektakulär. Was er macht, ist unglaublich. Wir sind sehr glücklich und wollen jetzt unbedingt den letzten Schritt ins Finale machen. Ich würde alles für den Champions-League-Sieg geben."

Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona): "Es war ein sehr intensives Spiel. Unabhängig vom Resultat war es fantastisch anzuschauen. Ich glaube, wir haben es ordentlich gemacht, gut verteidigt. Daran müssen wir anknüpfen. Wir haben uns eine gute Ausgangsposition geschaffen, aber das heißt nichts. Das wird ein harter Kampf."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung