Mittwoch, 24.02.2016
wird geladen
AnalysePSV - AtleticoNotenStimmenDiashowStatistik

Champions League, Achtelfinale

City siegt klar in Kiew

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League setzte sich Manchester City mit 3:1 (2:0) bei Dynamo Kiew durch und stößt die Tür für den erstmaligen Einzug ins Viertelfinale weit auf.

Der Dosenöffner: Sergio Agüero (M.) erzielt die Führung für City
© getty
Der Dosenöffner: Sergio Agüero (M.) erzielt die Führung für City

Vor 60.00 Zuschauern im Olympiastadion von Kiew sorgte Sergio Agüero in der 15. Minute für die Führung der Citizens. David Silva erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0 (40.).

Nach dem Seitenwechsel war es Vitali Buyalskyi, der die Gastgeber in der 59. Minute noch einmal ran brachte und auf 1:2 verkürzte. Den Schlusspunkt setzte Yaya Toure mit seinem ersten Treffer in dieser CL-Saison (90.) und somit stehen die Skyblues vor dem Rückspiel am 15. März vor dem erstmaligen Einzug ins Viertelfinale.

Die Reaktionen:

Manuel Pellegrini (Trainer ManCity): "Wir können mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Wir sind zwar noch nicht durch, aber ein Auswärtssieg mit zwei Toren Unterschied ist eine klasse Voraussetzung für das Rückspiel. Nur nach dem 1:2 haben wir kurz gewackelt, aber das 3:1 hat dann die Vorentscheidung gebracht."

Vincent Kompany (Manchester City): "Das war ein guter Auftritt von uns, wir haben sehr hoch gepresst. Drei-Eins ist ein gutes Ergebnis, damit sind wir sehr zufrieden. Joe Hart ist ein unglaublicher Torwart. Als wir ihn brauchten, war er da."

Der Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Im ersten Pflichtspiel seit dem letzten CL-Gruppenspieltag am 9. Dezember ändert sich die Startaufstellung im Vergleich zum 1:0 gegen Maccabi auf drei Positionen: Für Antunes (gelbgesperrt), Sydorchuk (nicht im Kader)und Moraes (Bank) dürfen heute Vida, Buyalskiy und Teodoczyk von Beginn an ran. Rebrov schickt sein Team im 4-1-4-1 aufs Feld.

Bei City rotiert Pellegrini wieder zurück und ändert das Team im Vergleich zum 1:5 am Wochenende beim FC Chelsea im FA-Cup auf zehn Positionen - nur Fernando bleibt in der Startformation. Agüero startet als einzige Spitze, flankiert von Sterling und Silva. Toure agiert als eine Art Zehner dahinter. Die Innenverteidigung bilden Otamendi und Kompany, Sagna wurde rechtzeitig fit.

4.: Latte! Yarmolenko zieht aus ganz spitzem Winkel ab. Hart wirkt überrascht, lenkt den Ball entscheidend ab und dieser landet am Aluminium. Knappe Angelegenheit.

15., 0:1, Agüero: Nach einer Silva-Ecke kommt Toure am langen Pfosten zum Kopfball, legt in den Lauf von Agüero ab. Den Argentinier hatte keiner auf der Rechnung. Aus fünf Metern zieht er gnadenlos zum 1:0 ab.

22.: Beinahe das 2:0! Wieder wird Agüero sträflich frei gelassen, doch dieses Mal verzieht der Argentinier knapp. Der Ball zischt knapp am langen Pfosten vorbei.

35.: Toure kommt im Sechzehner frei zum Schuss, doch auch der Ivorer setzt das Ding neben das Gehäuse von Oldie Schovkovskyi. City muss noch an seiner Genauigkeit arbeiten.

40., 0:2, Silva: City legt noch vor der Pause nach - und wie! Agüero legt mit der Hacke zurück auf Sterling. Der zeiht bis zur Grundlinie durch, passt dann mustergültig in den Lauf von Silva, der am langen Pfosten nur noch einschieben muss.

42.: Und fast sogar das 3:0! Agüero läuft allein aufs Tor zu, schiebt den Ball aus leicht spitzem Winkel knapp am langen Pfosten vorbei. Da war mehr drin!

52.: Immerhin hat Kiew noch Superstar Yarmolenko. Dynamos Bester ballert aus halblinker Position aufs Tor, hat Pech, dass der Ball knapp am langen Pfosten vorbeizischt.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Hinspiele
JUVENTUS TURIN - FC BAYERN 2:2: Die Juve-Anhänger singen sich vor dem Anpfiff schonmal warm
© getty
1/34
JUVENTUS TURIN - FC BAYERN 2:2: Die Juve-Anhänger singen sich vor dem Anpfiff schonmal warm
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real.html
Auch das Maskottchen der Gastgeber war vor dem Spiel bester Laune
© getty
2/34
Auch das Maskottchen der Gastgeber war vor dem Spiel bester Laune
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=2.html
Zunächst stolperte Thomas Müller noch bei Versuch, die überlegenen Bayern in Führung zu bringen
© getty
3/34
Zunächst stolperte Thomas Müller noch bei Versuch, die überlegenen Bayern in Führung zu bringen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=3.html
Wenig später machte Müller seine Slapstick-Einlage wieder gut und netzte eiskalt zur Führung ein
© getty
4/34
Wenig später machte Müller seine Slapstick-Einlage wieder gut und netzte eiskalt zur Führung ein
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=4.html
Zwergenabwehr? Von wegen! Joshua Kimmich gewinnt das Luftduell mit Mario Mandzukic
© getty
5/34
Zwergenabwehr? Von wegen! Joshua Kimmich gewinnt das Luftduell mit Mario Mandzukic
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=5.html
Danach konnte Arjen Robben endlich seine Torflaute beenden - Und ging anschließend mit seinem Coach auf Kuschelkurs
© getty
6/34
Danach konnte Arjen Robben endlich seine Torflaute beenden - Und ging anschließend mit seinem Coach auf Kuschelkurs
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=6.html
Wenn Blicke Tore verhindern könnten: Im zweiten Durchgang musste auch Manuel Neuer hinter sich greifen
© getty
7/34
Wenn Blicke Tore verhindern könnten: Im zweiten Durchgang musste auch Manuel Neuer hinter sich greifen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=7.html
ARSENAL - BARCELONA 0:2: Lionel Messi spielte mal wieder die Gegner schwindelig - Bei seinem Tempo gaben sogar die Textilien nach
© getty
8/34
ARSENAL - BARCELONA 0:2: Lionel Messi spielte mal wieder die Gegner schwindelig - Bei seinem Tempo gaben sogar die Textilien nach
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=8.html
Der Luftkampf gehört dagegen nicht zu den stärken des Weltfußballers
© getty
9/34
Der Luftkampf gehört dagegen nicht zu den stärken des Weltfußballers
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=9.html
Marc-Andre ter Stegen musste im ersten Durchgang sein ganzes Können unter Beweis stellen
© getty
10/34
Marc-Andre ter Stegen musste im ersten Durchgang sein ganzes Können unter Beweis stellen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=10.html
Javier Mascherano kämpft gegen Olivier Giroud mit allen Mitteln - Textiltest erneut nicht bestanden!
© getty
11/34
Javier Mascherano kämpft gegen Olivier Giroud mit allen Mitteln - Textiltest erneut nicht bestanden!
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=11.html
Am Ende jubelten mal wieder die Katalanen - Neymar wusste natürlich, bei wem er sich zu bedanken hatte
© getty
12/34
Am Ende jubelten mal wieder die Katalanen - Neymar wusste natürlich, bei wem er sich zu bedanken hatte
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=12.html
PSV EINDHOVEN - ATLETICO MADRID 0:0: Es schien, als habe Diego Simeone einen alten Bekannten auf der Tribüne entdeckt. Zeit für schweifende Blicke war jedenfalls
© getty
13/34
PSV EINDHOVEN - ATLETICO MADRID 0:0: Es schien, als habe Diego Simeone einen alten Bekannten auf der Tribüne entdeckt. Zeit für schweifende Blicke war jedenfalls
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=13.html
Am Einsatz mangelte es nicht. In der Defensive wussten beide Teams zu überzeugen
© getty
14/34
Am Einsatz mangelte es nicht. In der Defensive wussten beide Teams zu überzeugen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=14.html
Schiedsrichter Daniele Orsato mit der perfekten Ausführung des No-Look-Platzverweises. Vom Feld musste PSV-Stürmer Gaston Pereiro
© getty
15/34
Schiedsrichter Daniele Orsato mit der perfekten Ausführung des No-Look-Platzverweises. Vom Feld musste PSV-Stürmer Gaston Pereiro
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=15.html
DYNAMO KIEW - MANCHESTER CITY 1:3: Die Blicke gebannt! Sergio Aguero und Co. verfolgen, wie der Ball die Linie zum 1:0 für City überquert
© getty
16/34
DYNAMO KIEW - MANCHESTER CITY 1:3: Die Blicke gebannt! Sergio Aguero und Co. verfolgen, wie der Ball die Linie zum 1:0 für City überquert
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=16.html
Vor der Pause zappelte der Ball noch ein weiteres Mal im Netz. David Silva überwand Oleksandr Shovkovskiy
© getty
17/34
Vor der Pause zappelte der Ball noch ein weiteres Mal im Netz. David Silva überwand Oleksandr Shovkovskiy
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=17.html
Deutlich unterlegen: Zwar gelang Dynamo noch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, doch der Sieg von City war absolut verdient
© getty
18/34
Deutlich unterlegen: Zwar gelang Dynamo noch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, doch der Sieg von City war absolut verdient
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=18.html
GENT - WOLFSBURG 2:3: Die Wölfe hatten in Belgien oft alles im Griff
© getty
19/34
GENT - WOLFSBURG 2:3: Die Wölfe hatten in Belgien oft alles im Griff
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=19.html
Und rum das Bein! Robin Knoche klärt artistisch
© getty
20/34
Und rum das Bein! Robin Knoche klärt artistisch
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=20.html
Eins, zwei, lupf! Julian Draxlers zweites Tor war sehenswert
© getty
21/34
Eins, zwei, lupf! Julian Draxlers zweites Tor war sehenswert
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=21.html
Nach dem 0:3 durch Max Kruse schien die Messe gelesen zu sein
© getty
22/34
Nach dem 0:3 durch Max Kruse schien die Messe gelesen zu sein
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=22.html
ROM - MADRID 0:2: Zinedine Zidane hätte anlässlich seines CL-Debüts als Trainer auch freundlicher gucken können
© getty
23/34
ROM - MADRID 0:2: Zinedine Zidane hätte anlässlich seines CL-Debüts als Trainer auch freundlicher gucken können
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=23.html
Auswärts nicht stark? Von wegen! Cristiano Ronaldo erzielte mal wieder ein wichtiges Tor in der Fremde
© getty
24/34
Auswärts nicht stark? Von wegen! Cristiano Ronaldo erzielte mal wieder ein wichtiges Tor in der Fremde
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=24.html
Und da freut sich auch der Coach
© getty
25/34
Und da freut sich auch der Coach
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=25.html
Sergio Ramos zeigt seinem Torhüter derweil, wo die Kegel stehen
© getty
26/34
Sergio Ramos zeigt seinem Torhüter derweil, wo die Kegel stehen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=26.html
PSG - CHELSEA 2:1: Zlatan Ibrahimovic bringt die Gastgeber aus Paris mit einem Power-Freistoß in Front. Unhaltbar ins andere Eck abgefälscht? Geschenkt!
© getty
27/34
PSG - CHELSEA 2:1: Zlatan Ibrahimovic bringt die Gastgeber aus Paris mit einem Power-Freistoß in Front. Unhaltbar ins andere Eck abgefälscht? Geschenkt!
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=27.html
Die Freude im Parc de Prince währt nur kurz. Mit dem Pausenpfiff kann John Obi Mikel den Spielstand nach einer Ecke wieder egalisieren
© getty
28/34
Die Freude im Parc de Prince währt nur kurz. Mit dem Pausenpfiff kann John Obi Mikel den Spielstand nach einer Ecke wieder egalisieren
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=28.html
Na, wen haben wir denn da? Carlo Ancelotti schaut seinen beiden Ex-Klubs zu. Ob der kommende Bayern-Coach schon einmal auf Scouting-Tour geht?
© getty
29/34
Na, wen haben wir denn da? Carlo Ancelotti schaut seinen beiden Ex-Klubs zu. Ob der kommende Bayern-Coach schon einmal auf Scouting-Tour geht?
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=29.html
Ein weiteres bekanntes Gesicht im Prinzenparkstadion. Der frühere Weltmeister Ronaldo will sich die Partie ebenfalls nicht entgehen lassen
© getty
30/34
Ein weiteres bekanntes Gesicht im Prinzenparkstadion. Der frühere Weltmeister Ronaldo will sich die Partie ebenfalls nicht entgehen lassen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=30.html
Der Joker macht's!!! Gerade erst eingewechselt, vollendet Edinson Cavani eiskalt zum 2:1-Endstand für PSG
© getty
31/34
Der Joker macht's!!! Gerade erst eingewechselt, vollendet Edinson Cavani eiskalt zum 2:1-Endstand für PSG
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=31.html
BENFICA - ZENIT 1:0: Ein Kampf um jeden Zentimeter. Benficas Victor Lindelof (r.) und Zenits Artem Dzyuba gehen mit ihren Teams torlos in die Halbzeit
© getty
32/34
BENFICA - ZENIT 1:0: Ein Kampf um jeden Zentimeter. Benficas Victor Lindelof (r.) und Zenits Artem Dzyuba gehen mit ihren Teams torlos in die Halbzeit
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=32.html
Seit der EM 2004 lässt Benfica den Adler als Maskottchen bei Heimspielen durch das Stadion des Lichts fliegen. Jedes Mal wieder ein majestätischer Anblick
© getty
33/34
Seit der EM 2004 lässt Benfica den Adler als Maskottchen bei Heimspielen durch das Stadion des Lichts fliegen. Jedes Mal wieder ein majestätischer Anblick
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=33.html
Lange müssen die Fans warten, doch Jonas erlöst Benfica in der Nachspielzeit - 1:0
© getty
34/34
Lange müssen die Fans warten, doch Jonas erlöst Benfica in der Nachspielzeit - 1:0
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=34.html
 

59., 1:2 Buyalskyi: Wird's nochmal spannend? Langer Ball ins Abwehrzentrum der Citizens. Otamendi köpft den Ball direkt vor die Füße von Buyalsky. Der zieht aus 20 Metern wuchtig ab und wird von Otamendi abgefälscht, so schlägt der Ball unhaltbar für Hart zum Anschlusstreffer ein.

76.: Doppel-Chance für City! Fernandinho prüft Shovkovskiy im ersten Versuch, Agüero im zweiten. Doch beide Male bringen die Skyblues das Leder nicht über die Linie.

79.: Dicke Chance für Dynamo Kiew! Angriff über rechts, der Ball kommt flach in den Sechzehner zu Buyalskyi, der den Ball direkt abnimmt. Hart ist blitzschnell unten und rettet den Gästen mit einem klasse Reflex die Führung.

82.: Das war der Matchball! Sterling mit einer butterweichen Flanke auf den Kopf von Toure. Der steht im Fünfer mutterseelenallein, köpft aber aus kürzester Distanz vorbei. Das wäre die engültige Entscheidung gewesen.

90., 1:2, Toure: Das war's! Toure sorgt für die späte Entscheidung. Nach einem Doppelpass mit Fernandinho schlenzt er den Ball mit ganz viel Gefühl in den linken Winkel.

Fazit: City siegte verdient, machte sich das Leben aber durch Nachlässigkeiten in der Defensive unnötig schwer.

Der Star des Spiels: Yaya Toure. Der Ivorer war Taktgeber im Mittelfeld, hatte eine herausragende Passquote (98,3 Prozent), bereitete die Führung vor und setzte kurz vor dem Ende den Schlusspunkt.

Der Flop des Spiels: Lukasz Teodorczyk. Schwacher Auftritt des jungen Polen, brachte keinen einzigen Schuss auf das Gehäuse von Hart, wirkte in der Kiew-Offensive wie ein Fremdkörper und konnte den umtriebigen Yarmolenko nicht unterstützen.

Der Schiedsrichter: Antonio Miguel Mateu Lahoz (Spanien). Kann in der 60. Minute für City auf den Punkt zeigen, als Silva zu Fall gebracht wird. Ansonsten ließ er viel laufen, was dem Spielfluss entgegen kam.

Das fiel auf:

  • Die Gastgeber kamen besser ins Spiel, weil sie früh attackierten und City derart unter Druck setzten, dass diese fast zwangläufig Fehler machen mussten. Die Pellegrini-Elf war anfangs nicht auf dem Platz und wirkte sehr fahrig.
  • Die besten Fußball-Ligen der Welt im Livestream bei SPOX.com
  • Mit der Führung kippte die Partie völlig, City war konzentrierter in seinen Aktionen und beherrschte in der Folgezeit Ball und Gegner. Vor allem gegen die Offensive der Skyblues wirkten die Ukrainer teilweise heillos überfordert. Nach 30 Minuten ragierte Rebrov und brachte den erfahrenen Veloso, doch der Wechsel verpuffte.
  • City agierte sehr variabel. Gegen den Ball schob Silva neben Agüero in die Spitze, Fernando rückte auf den rechten Flügel. Fernandinho und Toure bildeten die Doppelsechs. Auch nach vorne war das Spiel von Manchester sehr flexibel, vor allem die quirligen Sterling, Silva und Agüero waren von Kiews Defensive kaum zu fassen.
  • Der Anschlusstreffer ließ das Selbstvertrauen der Gastgeber sichtbar wachsen. Von nun an trauten sich Yarmolenko und Co. deutlich mehr zu und suchten häufiger den Abschluss. Auch, weil sich die Gäste mehr und mehr zurückzogen und wieder nur noch halbherzig verteidigten.

Dynamo Kiew - Manchester City: Daten zum Spiel

Florian Schimak

Diskutieren Drucken Startseite

Florian Schimak(Redaktion)

Florian Schimak, Jahrgang 1986, kam 2012 zu SPOX.com. Aufgewachsen im hessischen Darmstadt, zog es ihn nach dem Sport- und Germanistikstudium in Erfurt in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit März 2014 festes Mitglied der Redaktion und arbeitet hauptsächlich für das Fußball-Ressort, ist aber auch in Sportarten wie Handball oder Tennis zu Hause.

2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.